Tony Christie Info Thread

Hier kann sich über Musik von anderen Künstlern ausgetauscht werden.

Moderatoren: Jan W., BrotherLouie98, Melli104

Antworten
Jack Goldbird
Beiträge: 549
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Tony Christie Info Thread

Beitrag von Jack Goldbird » Do 10. Okt 2019, 12:39

Hallo zusammen,

zu dem legendären Sänger Tony Christie gibt es einige Neuigkeiten. Ich betreue ja seine offiziellen deutschen Seiten www.tonychristie.de bzw. www.facebook.com/tonychristie.de

1. Neues Album

Seit dem 13.09.2019 ist das brandneue Tony Christie Album namens „Pop Nonsense“ erhältlich! Geschrieben von jungen Autoren, musikalisch mal wieder was ganz Anderes als die großen Hits der 70er und 90er von ihm.

Tracklist:

1 Pop Nonsense
2 The Name
3 Clap Clap
4 Crash
5 Signs
6 Angels & Me
7 Bones Part 1
8 Try
9 Bones Part 2
10 Girl In The Red Dress
11 Beautiful Thing
12 That's Life
13 World Keeps Turning
14 Graffiti
15 BONUS TRACK: Sweet September 2019

Hörproben aller Songs bei YouTube, Titelsong zB hier: https://www.youtube.com/watch?v=Co1x15G ... RQK7d-0fak
Bestellbar unter https://www.amazon.de/Pop-Nonsense-Tony ... sic&sr=1-1

2. Abschiedstournee

Ab 28.10.2019 geht TC auf große Abschiedstournee durch Deutschland. Mit allen großen Hits und Liedern aus seinem neuen Album.

Mo. 28.10.2019 - Leipzig, Arena Leipzig
Mi. 30.10.2019 - Holzminden, Stadthalle
Fr. 01.11.2019 - Hamburg, Sporthalle
Sa. 02.11.2019 - Schorndorf, Barbara-Künkelin-Halle
Mo. 11.11.2019 - Rostock, Stadthalle
Di. 12.11.2019 - Aurich, Sparkassenarena
Do. 14.11.2019 - Siegburg, Rhein-Sieg-Halle
Sa. 16.11.2019 - Schwerin, Sport- und Kongresshalle
So. 17.11.2019 - Berlin, Verti Music Hall

Tickets an allen Vorverkaufsstellen, aber auch bei Eventim (einfach auf den Link klicken):
https://www.eventim.de/artist/tony-christie/

3. Offizielle Autobiografie

Ebenfalls in Kürze (VÖ 01.11.2019 vmtl.) erscheint die offizielle Autobiografie „Tony Christie - Der Sänger“. Ich hatte die Ehre, sie ins Deutsche zu übersetzen.

jetzt schon vorbestellbar beim Verlag unter https://www.gnbooks.co.uk/product/tony- ... er-sanger/, aber bald natürlich auch überall, wo es Bücher gibt, z. B. bei Amazon unter https://www.amazon.de/Tony-Christie-SAE ... 434&sr=8-1

Viele Grüße!

Benjamin
Beiträge: 406
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: Tony Christie Info Thread

Beitrag von Benjamin » So 13. Okt 2019, 08:39

Spannende Neuigkeiten. Wie stark wird denn in der Autobiographie auf die Zeit mit Jack White eingegangen. Ich finde ja Tony hätte gut in Dieters Portfolio gepasst.

Jack Goldbird
Beiträge: 549
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Tony Christie Info Thread

Beitrag von Jack Goldbird » Mo 14. Okt 2019, 10:32

Benjamin hat geschrieben:
So 13. Okt 2019, 08:39
Spannende Neuigkeiten. Wie stark wird denn in der Autobiographie auf die Zeit mit Jack White eingegangen. Ich finde ja Tony hätte gut in Dieters Portfolio gepasst.
Es wird schon ein paar Seiten dazu erzählt, es war ja eine sehr erfolgreiche Zeit, wenn auch musikalisch nicht das, was TC als beste Phase seiner Karriere bezeichnen würde. Aber er erzählt sehr positiv von der Zeit. Und im Gegensatz zu Jack White, der ja in seiner Autobiografie durchaus bei einigen Künstlern, gerade bei TC, etwas unschöne Worte gefunden hat, belässt es TC bei der Bemerkung, es sei etwas unschön zuende gegangen, aber sei eine sehr erfolgreiche Zeit gewesen.

Bei Dieter hätte TC sich sicher an den Texten gestört, die hätte Dieter nicht schreiben dürfen alleine, sonst wäre das interessant gewesen.

Benjamin
Beiträge: 406
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: Tony Christie Info Thread

Beitrag von Benjamin » Mo 14. Okt 2019, 10:57

Da hätte ja Barry Mason weiterhelfen können.

Jack Goldbird
Beiträge: 549
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Tony Christie Info Thread

Beitrag von Jack Goldbird » Mo 14. Okt 2019, 11:29

Benjamin hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 10:57
Da hätte ja Barry Mason weiterhelfen können.
Tony hat auch einige Texte geschrieben, auf dem letzten von Jack White produzierten Album sogar alle. Hätte er gegebenenfalls also selbst machen können. Keine Ahnung, warum es nie zu einer Zusammenarbeit kam. Hätte Dieter doch nochmal einen Künstler von Jack White abstauben können. Aber es wird seine Gründe gehabt haben.

Antworten