Daniel Küblböck

Hier kann sich über Musik von anderen Künstlern ausgetauscht werden.

Moderatoren: Jan W., BrotherLouie98, Melli104

Jan W.
Veteran
Beiträge: 308
Registriert: Di 24. Feb 2015, 22:59

Re: Daniel Küblböck

Beitrag von Jan W. » Mo 10. Sep 2018, 15:27

Inzwischen gibt es ein neues Statement auf Insta. Dieter entschuldigt sich da für seine Worte, ich fürchte, er hat noch immer nicht gelesen, dass es um den blöden Pulli geht.

Benjamin
Beiträge: 243
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: Daniel Küblböck

Beitrag von Benjamin » Mo 10. Sep 2018, 16:24

Dieters zweites Posting zeigt doch das Dieter die Aufschrift seines Pullis bzw. die Verbindung mit Daniels aktueller Lage gar nicht bewusst war. Ich finde es sowieso hirnrissig in dem Kontext eine Absicht zu unterstellen.

Jack Goldbird
Beiträge: 277
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Daniel Küblböck

Beitrag von Jack Goldbird » Mo 10. Sep 2018, 23:34

Absicht natürlich nicht, aber man hätte echt kein blöderes Shirt anziehen können. Oh Mann. Da hätten er oder Carina nun wirklich drauf kommen können...

Benjamin
Beiträge: 243
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: Daniel Küblböck

Beitrag von Benjamin » Di 11. Sep 2018, 15:45

Sieben der Teilnehmenden der ersten DSDS-Staffel (Juliette, Andrea, Vanessa, Nektarios, Daniel Lopez, Stephanie und Gracia) nehmen in einem gemeinsamen Brief Abschied von Daniel. Zu finden ist er u.a. auf Juliettes Facebookseite.

Jan W.
Veteran
Beiträge: 308
Registriert: Di 24. Feb 2015, 22:59

Re: Daniel Küblböck

Beitrag von Jan W. » Mi 12. Sep 2018, 12:32

Ich hoffe, Hoodiegate ist jetzt abgewickelt mit den 2 jüngsten Videos von Dieter, Alex hat sich auch geäußert und als Lesetipp der bisher beste Artikel zu Daniel bei SPON von Anja Rützel:

http://www.spiegel.de/kultur/tv/daniel- ... 27674.html

Jochen W.
Beiträge: 107
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 00:35

Re: Daniel Küblböck

Beitrag von Jochen W. » Mi 12. Sep 2018, 20:57

Ich habe heute mal wieder in sein erstes Album gehört und eigentlich war es gar nicht mal so schlecht gemacht.......

Dee Bee
Beiträge: 98
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 16:01

Re: Daniel Küblböck

Beitrag von Dee Bee » So 16. Sep 2018, 16:21

hab mir auch wieder mal POSITIVE ENERGIE gegönnt und muss ehrlich sagen
so ein ALBUM wünsch ich mir wiedereinmal von DIETER
Tolle Songs ,cool und abwechslungsreich arrangiert und alle Genres abgedeckt. Rock n Roll, Rap ,Gitarrenlastig ,schnulzig,Deutsch ,Englisch
MEEEEEEGGGAAAAAA
und die Stimme, naja fand ich auch nicht mehr so schlimm wie früher . . .
. . . also, gebt dem Ding ne Chance und zieht s Euch (wiedereinmal ?) rein

Benjamin
Beiträge: 243
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: Daniel Küblböck

Beitrag von Benjamin » Mi 19. Sep 2018, 08:33

Die Gala hat Thomas Anders zu Dieters Hoodie-Fauxpass befragt: Ich hab jetzt zwar nicht mit ihm telefoniert (schmunzelt), aber ich kann sagen, dass das reiner Zufall war und keine Taktik. Dieter ist doch nicht Melania Trump, die irgendwelche Messages verbreiten will. Ich sage mal so: Dieter hatte an diesem Tag das Shirt an und hat sich keine Gedanken darüber gemacht, das vor dem Video auszuziehen. Er ärgert sich im Nachhinein, dass er nicht daran gedacht hat. Für Dieter sind Klamotten einfach Klamotten. Ich bin davon zu 100 % überzeugt, dass er keine Message senden wollte. Egal, wie wir jetzt zueinander stehen, aber was Recht ist, muss Recht bleiben.

Antworten