Riesenwunsch: Modern Talking auf 180 Gramm Vinyl!!

Alles rund um die Person Dieter Bohlen.

Moderatoren: Jan W., BrotherLouie98, Melli104

LouiePacard
Beiträge: 35
Registriert: So 7. Mai 2017, 14:17

Riesenwunsch: Modern Talking auf 180 Gramm Vinyl!!

Beitrag von LouiePacard » Mo 24. Feb 2020, 17:27

Hallo Leute,

ich habe heute Nacht davon geträumt - und diese Mail soeben an Sony verschickt. Wenn ihr Euch das auch wünscht - lasst mal hören. :-)

"Hallo liebes Sony Produktmanagment,

man soll es nicht glauben – aber es gibt noch wirklich Modern Talking Fans. 😊 Wenn man jetzt aber ein ausgesprochener Vinyl-Fan ist, hat man bei Modern Talking leider verloren. „Back for Gold“ war ein netter Versuch – aber ich hab da einen kleinen Traum: Wie wäre es, wenn Sony Music den ganzen Modern Talking Fans eine Freude machen würde und noch mal mit altem Material richtig Geld verdienen könnte?

Ich wünsche mir Re-Issues der MT Alben (von mir aus auch nur von den Alben der 1980er Jahre – auch wenn ich mir jedes Album kaufen würde) auf 180g Vinyl!

ABER – ich wünsche mir hier kein schnell, schnell…Modern Talking hat es verdient genauso gut wie die Pet Shop Boys behandelt zu werden – und deren Plattenfirma macht das wirklich toll.

So wären es die perfekte Ausgaben:

Gratefold Cover (ganz wichtig – denn das wirkt hochwertig!! Mit tollen Bildern aus dem jeweiligen Jahr wenn man es aufklappt. Jeder Fan weiß genau wie das sein müsste)
Doppelalben mit den Original Covern der 80ies.
Hochglanzcover wie in den 1980igern – Auch mit den Gold-Reliefs beim Logo – das war toll und war schon in den 80igern besonders.
180 Gramm Vinyl.
Fans wären happy, wenn auf die zweite Platte einfach das Album noch mal instrumental beigelegt würde – oder sowas wie bei den Pet Shop Boys further listenings etc. Bei den Alben ab 1998 müssten es aufgrund der Trackzahl eh 2 – 3 Platten sein – denn die Qualität der Aufnahmen müssten schon stimmen.
Ein Booklet mit den Texten, Bildern und vielleicht ein paar Stories zu dem jeweiligen Album.
Ich würde für jedes Album sicher bis 60 Euro bezahlen. Wenn die Qualität stimmt….

Statt dem x-ten lieblosen Sampler würde Sony Music hier mal zeigen: Ja, wir nehmen Euch Fans echt ernst und bieten euch wirklich eine Perle.

Ich würde mich jedenfalls riesig freuen!

Liebe Grüße

Louie"

moderndani
Beiträge: 150
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 09:01

Re: Riesenwunsch: Modern Talking auf 180 Gramm Vinyl!!

Beitrag von moderndani » Mo 24. Feb 2020, 18:14

tolle idee... nur ist jetzt wieder die frage, wer setzt das bei der sony um?

alles wichtige manager, den eben nix besseres einfällt, als so n hingeklatschter cd-sampler.

die werden noch nicht mal verstehen, was du eigentlich meinst... ;-) Vinyl, was? Cover, was??? Hochglanz, was??? :-)))

LouiePacard
Beiträge: 35
Registriert: So 7. Mai 2017, 14:17

Re: Riesenwunsch: Modern Talking auf 180 Gramm Vinyl!!

Beitrag von LouiePacard » Mo 24. Feb 2020, 18:22

Hoffen wir mal auf einen fähigen Produktmanager :-)

Steffi
Beiträge: 199
Registriert: Fr 16. Aug 2019, 09:32

Re: Riesenwunsch: Modern Talking auf 180 Gramm Vinyl!!

Beitrag von Steffi » Mo 24. Feb 2020, 18:42

Louie, ich teile deine Meinung zu 100% und die Vinyl-Geschichte ist ein Trend, der sich immer mehr abzeichnet.

Im Grunde geht es auch nicht anders, als zur Abgrenzung zur weiteren "Verramschung" :cry: der Titel, eine hochwertige Alternative auf den Markt zubringen. :)

Dabei darf man ja nicht nur Deutschlandweit denken. MT wird in vielen anderen Ländern (und nicht nur der Ostblock) viel mehr derzeit gefeiert, wie bei uns.

Auch wenn das für uns merkwürdig ist, aber der Trend wird im Ausland vorgegeben und schwappt, wenn wir Glück haben, nach good old Germany zurück :!:

Aber ich finde es saustark, dass du diese Mail geschrieben hast, weil du das geträumt hast. Wer weiß, vielleicht geschieht ja ein kleines Wunder ;)

Die Frage ist, wer da was zu entscheiden hat und wie alt die Person ist. KENNEN DIE ÜBERHAUPT DIE ORIGINAL ALBEN VON 1985 und so :?: :?: :?:
Weiß da überhaupt Jemand, WAS WIR UNS WÜNSCHEN :lol:

Markus
Beiträge: 68
Registriert: So 18. Jun 2017, 01:58
Wohnort: Heidelberg

Re: Riesenwunsch: Modern Talking auf 180 Gramm Vinyl!!

Beitrag von Markus » Mo 24. Feb 2020, 20:19

Spannend wären die Vinyl-VÖs aus den 90ern/2000ern. Aber Sony Deutschland? Ich hab die vor 2 Jahren mal mit ähnlichem Gedanken angeschrieben, da kam nichtmal ne Antwort. Das bekommt die kleine Sony-Abteilung in Polen noch eher hin.

EricWhite
Beiträge: 90
Registriert: Do 2. Mär 2017, 22:34

Re: Riesenwunsch: Modern Talking auf 180 Gramm Vinyl!!

Beitrag von EricWhite » Mo 24. Feb 2020, 22:42

Markus hat geschrieben:
Mo 24. Feb 2020, 20:19
Das bekommt die kleine Sony-Abteilung in Polen noch eher hin.
Es macht viel aus, wenn ein Modern Talking-Fan als Entscheidungsträger eine entsprechende Position in einer Plattenfirma "innehat".

LouiePacard
Beiträge: 35
Registriert: So 7. Mai 2017, 14:17

Re: Riesenwunsch: Modern Talking auf 180 Gramm Vinyl!!

Beitrag von LouiePacard » Di 25. Feb 2020, 10:40

Also, ich weiß natürlich nicht, wie es bei Sony Music läuft. Aber Universal hatte damals bei Enigma auf uns gehört und es kamen alle Alben auf Vinyl.

Der Punkt ist halt - ich will es nicht billig. Es sollten bei den 80ies Alben wirklich immer aufklappbare Doppelalben sein und da die Platten in den 80igern ja noch so wenig Spielzeit hatten, wäre die Beigabe der Instrumentals des jeweiligen Albums natürlich eine Traumvorstellung. Ich hab mich tierisch über den Release von "Back for Gold" auf Vinyl gefreut. Aber das war eben eeeeehr billig gemacht....Leider.

Wenn man sich dann noch vorstellt, dass die Covers so hochwertig wie in den 80ies gemacht werden: Zum Beispiel das MT Logo gold hinterlegt, beim "Let's talk about Love" Album die einzelnen Felder des Schachfeldes gold hinterlegt....tolle Bilder aus der jeweiligen Albumzeit...ein Booklet wo sich vielleicht die Herren Bohlen und Anders noch an nette Stories bei den Aufnahmen des jeweiligen Albums erinnern. Endlich mal ALLE Songtexte...Endlich mal wieder die erfolgreichste deutsche Band etwas ehren. Außerdem - Sony könnte mit altem Zeug noch mal richtig Asche machen. Ich glaube, wir würden uns die alle noch mal kaufen, oder?

Ein Traum wäre das! Ich würde mir jedes Album kaufen. Von den Alben 1998 - 2003 gar nicht erst zu sprechen. Die alle mal auf Vinyl zu bekommen, wäre der Wahnsinn.

Ich ziehe immer wieder gerne die Pet Shop Boys hierbei heran. Die waren/sind in Deutschland bei weitem weniger erfolgreich als MT es gewesen ist - aber sowohl ihre alte Plattenfirma als auch die neue behandeln die Fans wirklich gut. Beim Album "Elysium" wurde auch als zweite LP das ganze Album noch mal instrumental beigelegt. Sowas ist toll - für sowas würde ich Geld ausgeben.

Hoffen wir mal auf einen Fan bei Sony. :-)

Liebe Grüße

Louie

Markus
Beiträge: 68
Registriert: So 18. Jun 2017, 01:58
Wohnort: Heidelberg

Re: Riesenwunsch: Modern Talking auf 180 Gramm Vinyl!!

Beitrag von Markus » Di 25. Feb 2020, 20:24

naja, billig soll es natürlich nicht sein, aber es muss wegen mir kein Doppelalbum und schnick-Schnack sein. Bin froh, wenn es überhaupt was gibt. Mich interessieren aber auch die Singles. Hätte gerne alle erschienenen M-CDs von 98' bis 2003 als 7" Single und als 12" Maxi. Das wird aber ein Traum bleiben.


LouiePacard
Beiträge: 35
Registriert: So 7. Mai 2017, 14:17

Re: Riesenwunsch: Modern Talking auf 180 Gramm Vinyl!!

Beitrag von LouiePacard » Mi 26. Feb 2020, 12:15

die habe ich auch bestellt. Der VÖ Termin 09.10.20 irritiert nur massiv. Ich hab die schon im Oktober '19 bestellt - ich vermute, dass das ding schon wieder gecancelt ist.....:-/

Antworten