Absolut Dieter Bohlen - TV-Doku

Alles rund um die Person Dieter Bohlen.

Moderatoren: Jan W., BrotherLouie98, Melli104

Geronimo
Beiträge: 83
Registriert: Mi 27. Mär 2019, 23:10

Re: Absolut Dieter Bohlen - TV-Doku

Beitrag von Geronimo » So 29. Dez 2019, 13:39

Jan W. hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 12:44
Der Moment mit Caro Müller hat uns also alle amüsiert, war wohl ein versteckter Gag der Autoren für die Insider. :lol:


Ich fand die erste Hälfte der Doku unfassbar gut, gerade den 2. Teil so ab 30 bis 60 min. Die seltenen intimen Momente, in denen man dem wahren Dieter zumindest mal Millimeter nahe kommt. Die gebrochenen Momente nach MT 1 und nach Feldbusch. Die Selbstzweifel. Stark gemacht.


Die 2. Hälfte mit viel Anteil an RTL-Eigenwerbung und den Shows hätte es jetzt nicht gebraucht, ebenso die Postkarteninszenierung des Influencer-Paars Carina und Dieter. Das war dann leider nur gestelzt.
Die erste Hälfte fand ich auch stark, die neuen Tour-Szenen und Interviews gut in szene gesetzt. Highlight: wie sich Dieter nach YMHYMS in der Zitadelle kurz sammelt und sichtlich gerührt ist und ein bisschen was aus den Augen wischt...
Für meinen Geschmack danach auch zu viel DSDS/Supertalent/Carina, was die meisten Musikfans wohl nicht interessiert, zwischendurch auch recht viel altes Material, das Fans schon kennen, und eine insgesamt etwas wirre Struktur... Ein paar längere Konzertausschnitte ohne zwischengequatsche von Meis/Ludowig&Co. wäre natürlich auch schön gewesen ;-)

Jack Goldbird
Beiträge: 806
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Absolut Dieter Bohlen - TV-Doku

Beitrag von Jack Goldbird » So 29. Dez 2019, 13:41

Immer wieder rührend, diese Szene, wo er beim Supertalent seinen Entdecker wieder sieht. Echte Emotion, sehr berührend.

Jan W.
Veteran
Beiträge: 671
Registriert: Di 24. Feb 2015, 22:59

Re: Absolut Dieter Bohlen - TV-Doku

Beitrag von Jan W. » So 29. Dez 2019, 13:42

Mich haben diese Momente vor/nach der Zitadelle berührt. Da war doch jemand sehr angefasst.

Alleine dafür haben sich die 3h gelohnt.

Jack Goldbird
Beiträge: 806
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Absolut Dieter Bohlen - TV-Doku

Beitrag von Jack Goldbird » So 29. Dez 2019, 13:44

Jan W. hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 13:42
Mich haben diese Momente vor/nach der Zitadelle berührt. Da war doch jemand sehr angefasst.

Alleine dafür haben sich die 3h gelohnt.
Ja, er war sichtlich doch etwas nervös und danach angefasst, menschlich, sympathisch zu sehen.

moderndani
Beiträge: 174
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 09:01

Re: Absolut Dieter Bohlen - TV-Doku

Beitrag von moderndani » So 29. Dez 2019, 14:00

"thomas anders,...der Sänger von dieter bohlen"... wohl rache auf den "gitarristen von thomas anders" :-))) also ich teile die auffassung nicht, dass dieter auch ohne thomas jemals so einen mega-erfolg gehabt hätte...;-) sagen die ja selber, das bei ymh,yms erstmal garnichts lief.

erst nach der ausstrahlung im TV und wo alle girls unseren thomas und dieter gesehen haben, ist das ding durch die decke...
modern talking ist magie...! aber das wird dieter bis heute nicht begreifen... ;-) er selber hat keine magie und bekommt eben nach meiner meinung nach eben nicht soviel selber hin, wie er aktuell immer behauptet. das letzte album hat er allein gemacht und das kann von der qualität laaaange nicht mithalten, als wie bei MT oder BS.

ach ja, alle loben ja so die orchester-version von ymh,yms 2019. erst letzt bin ich drauf gestossen... und ich hab mir echt eingebildet, dass hat er garnicht schlecht gemacht... nur mal wieder im vergleich schlecht nachgeäfft:

in der 2 strophe mehr als deutlich zu hören:

https://www.youtube.com/watch?v=0XfDIjST9GQ

aaach, ich bin wahrscheinlich nur genervt von dieser RTL blödsendung... sorry dafür.

Dee Bee
Beiträge: 317
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 16:01

Re: Absolut Dieter Bohlen - TV-Doku

Beitrag von Dee Bee » So 29. Dez 2019, 14:15

Modern Dani
Was oder wo ist Dein Problem damit ?
Die Version ist ja auch schon von Dieter . . . .

moderndani
Beiträge: 174
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 09:01

Re: Absolut Dieter Bohlen - TV-Doku

Beitrag von moderndani » So 29. Dez 2019, 14:19

Dee Bee hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 14:15
Modern Dani
Was oder wo ist Dein Problem damit ?
Die Version ist ja auch schon von Dieter . . . .
nee, ich denke nicht, wenn die "duluman" das schon seit 2017 veröffentlicht haben...

Jan W.
Veteran
Beiträge: 671
Registriert: Di 24. Feb 2015, 22:59

Re: Absolut Dieter Bohlen - TV-Doku

Beitrag von Jan W. » So 29. Dez 2019, 14:24

moderndani hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 14:19
nee, ich denke nicht, wenn die "duluman" das schon seit 2017 veröffentlicht haben...
Und wo wurde das produziert? ;)

moderndani
Beiträge: 174
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 09:01

Re: Absolut Dieter Bohlen - TV-Doku

Beitrag von moderndani » So 29. Dez 2019, 14:29

Jan W. hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 14:24
moderndani hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 14:19
nee, ich denke nicht, wenn die "duluman" das schon seit 2017 veröffentlicht haben...
Und wo wurde das produziert? ;)
oh, ups... ist das was an mir vorbei gegangen? ... ja wenns so ist, dann ist dieters version dann wohl doch die bessere... 8-) :D :D :D

Steffi
Beiträge: 276
Registriert: Fr 16. Aug 2019, 09:32

Re: Absolut Dieter Bohlen - TV-Doku

Beitrag von Steffi » So 29. Dez 2019, 14:32

moderndani hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 14:19
Dee Bee hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 14:15
Modern Dani
Was oder wo ist Dein Problem damit ?
Die Version ist ja auch schon von Dieter . . . .
nee, ich denke nicht, wenn die "duluman" das schon seit 2017 veröffentlicht haben...
Ja, doch Dieter hat da die Finger mit drin ;)
https://www.sonymusic.de/news/dulaman-cheri-cheri-lady

Antworten