Dieter - Die Mega Show (RTL)

Alles rund um die Person Dieter Bohlen.

Moderatoren: Jan W., Melli104, BrotherLouie98

Jack Goldbird
Beiträge: 206
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Dieter - Die Mega Show (RTL)

Beitrag von Jack Goldbird » Sa 7. Okt 2017, 23:24

Man sollte das Zitat im Text lesen, nicht nur die von der BILD leicht verfälschte Aussage der Titelzeile.

Thomas sagt laut Artikel doch zu dem Punkt: „Ich kann mir eine Show mit Dieter Bohlen nicht vorstellen. Warum? Ich weiß nicht, ob die Leute das wollen. Wenn wir ein neues Album machen würden oder im Fernsehen auftreten würden, hätte das nur einen kurzen Effekt. Wir könnten nur verlieren.“

Das ist eine andere Aussage, als hier im Forum zum Teil verstanden wird. Hier geht es m. E. nicht darum, dass er irgendetwas nicht zu schätzen weiß, sondern dass er sich im Klaren ist, dass das eine Welle von Erwartungen auslösen würde, die man vermutlich nicht erfüllen kann. Das Comeback von 1998 kann nicht erfolgsmäßig nochmal erreicht werden, und wenn man ein zweites Comeback machen würde, was solala läuft, würden beide verlieren.

ABER: Ich sehe es auch so, dass es schön gewesen wäre, wenn er da gewesen wäre. Und mit einem einzigen TV-Auftritt würden sie nicht verlieren in meinen Augen, wenn es von vorneherein klar gewesen wäre, einmal für diese Show und dann wieder nicht mehr.
Er hat aber nicht gesagt, dass er undankbar ist, oder er floppen würde, weil Dieter mitmischt oder sowas.

Antworten