Mitglieder Fragen - Unbekannter Nr. 3 antwortet! - Nichts als die(wirkliche) Wahrheit!

Alles rund um die Person Dieter Bohlen.

Moderatoren: Jan W., BrotherLouie98, Melli104

Emmi
Beiträge: 146
Registriert: Di 23. Apr 2019, 15:01

Mitglieder Fragen - Unbekannter Nr. 3 antwortet! - Nichts als die(wirkliche) Wahrheit!

Beitrag von Emmi » Sa 3. Aug 2019, 07:50

in der Tatort Folge??? Moltke ...??? Ist ja nicht wie auf Platte

Magicsilence1
Beiträge: 45
Registriert: So 10. Dez 2017, 14:55

Re: Wer singt den Refrain von Silent Water?

Beitrag von Magicsilence1 » Sa 3. Aug 2019, 14:09

Ich bin mir nicht sicher aber das müsste Ricky Shayne sein

Unbekannter Nummer 3
Beiträge: 89
Registriert: So 4. Aug 2019, 01:13

Re: Wer singt den Refrain von Silent Water?

Beitrag von Unbekannter Nummer 3 » So 4. Aug 2019, 02:02

Hallo Magicsilence1.

Ich möchte Dir und allen gern die Antwort auf das Thema "Silent Water" bzw. "Moltke" geben.
Es handelte sich nicht um Ricky Shayne, sondern ganz einfach um Michael Scholz.
Es gibt davon auch eine volle Version als Demo.

Der Grund war das Dieter und Rolf damals etwas im klinisch lagen und Dieter versuchte die Blue System Titel auch, ohne Rolf raus zu bringen.
Daher hat Michael Scholz den Refrain Part von "Silent Water" gesungen. Via alle auch andere Titel des Albums. Die Nummern wurden auch schon damals gern am Fließband oder im Lauf durchgezogen nur in den 80ern gab es noch Probleme in der BS Zeit.

Das war dann für Dieter allerdings nur eine Demo und hat versucht mit Rolf wieder Frieden ins Land zu bekommen.

Rolf wohnte damals in Münster. Etwas weit weg vom Studio 33. Er hatte damals ggf. 50 DM in der Tasche und wurde von Dieter in der Nacht abkommandiert via "Sing mir das Teil heute noch ein, das klingt nicht nach BS".

Daraufhin engagierte Rolf ein Taxi, was Dieter dann zahlen sollte.
Als der Taxifahrer bei Rolf ankam, war dieser er ganz perplex, dass er Rolf zum Studio 33 fahren sollte und das Dieter Bohlen (damals eine Hausnummer, damals mehr als heute) dort die Fahrt aus eigener Tasche zahlen würde. Daher zeigte der Taxifahrer erst den Vogel, hat sich aber doch überreden lassen das Rolf dort hinfahren durfte um nochmal über den Refrain "drüber zu husten in typischer Form" … wie wir es sagen.
Der Taxi-Mensch mache große Augen, als Dieter ihm die Fahrtkosten gab.
So als, wenn er in der Nacht gleichzeitig einem Heiligen und einem Promi begegnet.

Der Erfolg war "Silent Water". Wie es auf dem Album sowie auf der Auskopplung veröffentlicht wurde.
Rolf benötigte dazu zwei Anläufe. Kein Ricky Shayne. Wirklich nicht.
Michael ist aber immer noch via low im Background vorhanden.
Es waren die "schweren Zeiten" von BS.
Späterhin funktionierte es reibungsloser.

Zudem sei zu sagen, dass es 4 Versionen dieses Schimanski Tatorts gibt.

Eine (1) offizielle Version von welcher danach zwei (2) weitere Umatrix Copys gezogen wurden. (Tapes)

Es existiert allerdings auch noch diese Version welche Vorab an den WDR bzw. Bavaria Group übermittelt wurde.
Dieses ist die (heutige) vierte (4) Version. Es ist die SIB Version, wenn man es so nennen dürfte über Michael Scholz.
Welche Version ein Sender bringt, bleibt ihm selbst überlassen. Der bekannte BS "Moltke" war vom Gesang begesehen Ende 1988 auf "Body Heat" bzw. auf der Maxi CD.
Die erste Ausstrahlung der "Scholz" Version kam allerdings erst 2003 durch einen "Unfall beim Sender" auf dem TV. Da gab es schon Fragen. Klar.
GGf.. sind andere Umatrix Tapes verschwunden. Oder die Ausstrahlung kostet dem Sender im Verleih zu viel.

Diese 4te wird ab und an, quasi als Restposten mal ausgestrahlt, wenn ein Sender Lust hat und wer dabei den Refrain singt interessiert leider keinen Menschen mehr.

Einem Fan und Kenner der Musik fällt es natürlich auf.
Die Refrainstimme des Titels auf dem Album "Body Heat" und der späteren Single Auskopplung sind im Refrain dadurch total unterschiedlich zu der TV Ausstrahlung. (Original Aussage Rolf Köhler 2005)

Soll, darf, möchte ich dafür SIB einen Teppich ausrollen?!? Das darf jeder selbst beurteilen.

Dieter hatte dann mit Rolf Frieden geschlossen und alles lief gut.

Ich möchte das nur sagen, dass ich das Thema von früher her kenne. Alles liebe ans Forum und an Dieter.

Alles Beste.

LG

Insider bringen wenig, wenn niemand danach fragt. Aber dieses Mal musste es so sein. Dafür mache ich die Sache seit 1985.
Ich lese und verfolge das Forum jetzt passiv seit der Gründung und zuvor sei Bohlenworld, aber irgendwann entschließt man sich aktiv zu antworten.


Danke.

Magicsilence1
Beiträge: 45
Registriert: So 10. Dez 2017, 14:55

Re: Wer singt den Refrain von Silent Water?

Beitrag von Magicsilence1 » So 4. Aug 2019, 09:56

Hallo unbekannter Nummer 3,


vielen lieben Dank für deine ausführliche Schilderung!

Es ist sehr informativ und interessant für mich gewesen.

Wie der gesamte Zusammenhang sich ergab.

Schon allein das es 4 Versionen davon gibt oder gab lässt mich neugierig werden :-) .

Ich war mir nicht 100% sicher ob es Ricky Shayne oder einer von SiB gewesen ist.

Vielen Dank dafür.

Gruss
Magicsilence1

Emmi
Beiträge: 146
Registriert: Di 23. Apr 2019, 15:01

Re: Wer singt den Refrain von Silent Water?

Beitrag von Emmi » So 4. Aug 2019, 10:28

Ich danke auch. Bin allerdings irritiert. Wenn ich es richtig verstehe, schreibst du, dass die erste Ausstrahlung von Scholz 2003 kam. Bei der Erstausstrahlung Ende der 80er war es aber definitiv nicht die BS Version. Da war auch ein anderer Sänger der der Refrain gesungen hat, das ist mir damals direkt aufgefallen. Wer war das?

Benjamin
Beiträge: 399
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: Wer singt den Refrain von Silent Water?

Beitrag von Benjamin » So 4. Aug 2019, 11:32

Vielen Dank für die Infos. Welche Version wurde denn für die DVD-Box benutzt? Gibt es die Version mit Micha als Refrainstimme bei Youtube etc. zu finden?

testmitglied
Beiträge: 45
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 17:31

Re: Wer singt den Refrain von Silent Water?

Beitrag von testmitglied » So 4. Aug 2019, 11:49

Das holprige Deutsch lässt auf einen wie Luis Rodrigues schließen. Für den wäre es dann vermutlich schon wieder zu gut.

Jan W.
Veteran
Beiträge: 518
Registriert: Di 24. Feb 2015, 22:59

Re: Wer singt den Refrain von Silent Water?

Beitrag von Jan W. » So 4. Aug 2019, 11:56

Vielen Dank unbekannterweise für soviel Hintergrundinfos.

Benutzeravatar
Jeanne Sy.
Beiträge: 305
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 20:52

Re: Wer singt den Refrain von Silent Water?

Beitrag von Jeanne Sy. » So 4. Aug 2019, 20:44

Ja, vielen Dank Unbekannter nr.3!

Dr. Mabuse
Beiträge: 30
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 17:46
Wohnort: NRW

Re: Wer singt den Refrain von Silent Water?

Beitrag von Dr. Mabuse » Mo 5. Aug 2019, 01:21

Ob es für Luis zu "gut" gesungen wäre weiss ich allerdings nicht, Luis hat ja selber auch als Sänger angefangen.

Kleiner Link dazu noch mal: https://www.youtube.com/watch?v=I8kw0x8VX2A

Antworten