(Einmaliges?) Deutschland-Live-Comeback von Dieter 2019!

Alles rund um die Person Dieter Bohlen.

Moderatoren: Jan W., BrotherLouie98, Melli104

Jack Goldbird
Beiträge: 277
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

(Einmaliges?) Deutschland-Live-Comeback von Dieter 2019!

Beitrag von Jack Goldbird » Do 5. Jul 2018, 10:14

Ich traue meinen Augen nicht. Dieter tritt am 03.10.2019 (nächstes Jahr!) zu "30 Jahre Mauerfall" in Berlin auf! Und singt laut Pressetext die größten Modern Talking und Blue System Hits!

03.10.2019 Mercedes Benz Arena, Berlin

Tickets: https://www.eventim.de/30-jahre-mauerfa ... kable=true

"30 Jahre Mauerfall – Die große Feier! Am 3. Oktober 2019 feiern wir die 30 Jahre Mauerfall mit einer ganz besonderen und großen Feier. Aus diesem Anlass wird Dieter Bohlen seine großen Hits aus den 80er und 90er Jahren von Modern Talking und Blue System singen. Moderatorin Inka Bause führt durch das Programm und begrüßt dabei unter anderem den „König von Mallorca“ Jürgen Drews, Dj Ötzi, Spaßmacher Roberto Blanco, Klaus & Klaus, Truck Stop, Boney M., Olaf Berger und viele weitere Stars. "

Jan W.
Veteran
Beiträge: 308
Registriert: Di 24. Feb 2015, 22:59

Re: (Einmaliges?) Deutschland-Live-Comeback von Dieter 2019!

Beitrag von Jan W. » Do 5. Jul 2018, 10:26

Das ist tatsächlich eine kleine Sensation. Natürlich getrübt durch eine sehr kurios anmutende Teilnehmerliste und es wird sicher nicht unendlich lange gehen... aber trotzdem eine der wohl letzten Chancen, Bohlen live zu sehen.

Benjamin
Beiträge: 243
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: (Einmaliges?) Deutschland-Live-Comeback von Dieter 2019!

Beitrag von Benjamin » Do 5. Jul 2018, 12:05

Wird das Event auch im TV übertragen? Die Preise sind ja ganz schön gesalzen bei der kuriosen Gästeliste.

Jochen W.
Beiträge: 107
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 00:35

Re: (Einmaliges?) Deutschland-Live-Comeback von Dieter 2019!

Beitrag von Jochen W. » Do 5. Jul 2018, 19:30

Okay was werden wir da bekommen? Ich stapele mal tief und tippe auf ein MT- und ein BS-Chorus-Medley. Für einen Vollplaybackauftritt gepaart mit den ganzen anderen Pappnasen die da "performen" ist mir vor allem meine Zeit (An- und Abreise, Übernachtung) zu kostbar.
Für einen Dieter-Auftritt ohne all' die anderen gerne, aber so nicht.

Jack Goldbird
Beiträge: 277
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: (Einmaliges?) Deutschland-Live-Comeback von Dieter 2019!

Beitrag von Jack Goldbird » Do 5. Jul 2018, 23:23

Jochen W. hat geschrieben:
Do 5. Jul 2018, 19:30
Okay was werden wir da bekommen? Ich stapele mal tief und tippe auf ein MT- und ein BS-Chorus-Medley. Für einen Vollplaybackauftritt gepaart mit den ganzen anderen Pappnasen die da "performen" ist mir vor allem meine Zeit (An- und Abreise, Übernachtung) zu kostbar.
Für einen Dieter-Auftritt ohne all' die anderen gerne, aber so nicht.
Also, wenn die Veranstaltung vor allem mit Dieters Aufritt wirbt, kann er sich eigentlich nicht mit dem von Dir erwähnten Medley begnügen. Da muss er mehr bringen. Außerdem hat er 2017 in Russland doch MT Songs in voller Länge gesungen, ebenso BS Songs. Ich denke, 20 Minuten muss Dieter auf jeden Fall auftreten, sonst rechtfertigt sich nicht, dass gerade mit ihm geworben wird. Natürlich wäre es schön, das genauer zu wissen, was einen da erwartet. Kriegt man das nicht vielleicht über Instagram raus von ihm?

"Boney M." ist auch klasse, wenn es sich um die Formation mit Originalstimme Liz Mitchell handelt, wovon auszugehen ist hierzulande.

Der Rest zum Teil erklärbar (Olaf Berger finde ICH furchtbar, aber er war ein Star der DDR), zum Teil unverständlich.

Was fehlt, ist David Hasselhoff, der muss da ja wohl auftreten, wenn er damals an der Mauer sang, und sich so für die Einheit und das Land interessiert.

Jan W.
Veteran
Beiträge: 308
Registriert: Di 24. Feb 2015, 22:59

Re: (Einmaliges?) Deutschland-Live-Comeback von Dieter 2019!

Beitrag von Jan W. » Fr 6. Jul 2018, 09:22

Korrekt, kein Hasselhoff, keine Party. Er hat schließlich ganz alleine die Mauer zum Einsturz gebracht mit seiner blinkenden Jacke. ;)


Dieter als Hauptact wird vielleicht sowas wie 30-45 min bekommen und der Auftritt wird so sein, wie die in Russland. Denke mal BS-Songs komplett plus ein MT-Chorusmedley und vielleicht 1-2 Songs.

Jack Goldbird
Beiträge: 277
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: (Einmaliges?) Deutschland-Live-Comeback von Dieter 2019!

Beitrag von Jack Goldbird » Di 17. Jul 2018, 13:24

Ehrlich gesagt bin ich überrascht, dass diese Meldung auf kaum Resonanz stößt hier. Klar, auch ich überlege noch, ob dafür eine Reise samt Übernachtung nach Berlin zu vertreten sind, aber das ist doch toll und überraschend, dass er hier mal wieder mit MT- und BS Hits die Bühne betritt!?

Sollte ich mehr raus bekommen über seine Auftrittsdauer etc., sage ich Bescheid.

Benjamin
Beiträge: 243
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: (Einmaliges?) Deutschland-Live-Comeback von Dieter 2019!

Beitrag von Benjamin » Di 17. Jul 2018, 15:38

Vielen Dank für dein Engagement und deine Infos Jack. Ich finde die Nachricht von Dieters Auftritt sehr spannend.

Benutzeravatar
Jeanne Sy.
Beiträge: 257
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 20:52

Re: (Einmaliges?) Deutschland-Live-Comeback von Dieter 2019!

Beitrag von Jeanne Sy. » Mi 18. Jul 2018, 01:30

Ach Jack, ich danke Dir auch für die Info, so früh vorab kann man auch planen und sich den Termin freihalten, und bei einer günstigen Gelegenheit preiswert die Reise buchen. Berlin ist immer eine Reise wert, es gibt genug was man außer dem Konzert dort machen kann.

30 Jahre Wiedervereinigung mit Dieter Bohlen als Sänger auf der Bühne zu feiern ist schon ein tolles Ding.
Er hat ja auch einiges in Sachen deutsch-deutscher Kulturaustausch in der Zeit der Teilung erlebt, ich vermute die anderen auftretenden Künstler auch? Vielleicht soll davon etwas erzählt werden? Das könnte ein Grund für die bunte Zusammensetzung sein, vielleicht bekommst Du dazu noch eine Info?
Mir mutet das Programm auch wie eine Familiensendungs-Fernsehgala an, vielleicht wird das von einem Sender (live?) übertragen?
Das wäre toll für alle, die an diesem Tag keine Möglichkeit haben nach Berlin zu kommen. Live dabei zu sein ist aber immer viel schöner.

Ich hoffe dass die Veranstaltung richtig gut wird und das es Dieter Bohlen Lust macht, doch ein bisschen öfter als Sänger in Deutschland aufzutreten.

robIn
Beiträge: 163
Registriert: So 28. Feb 2016, 08:18

Re: (Einmaliges?) Deutschland-Live-Comeback von Dieter 2019!

Beitrag von robIn » Mi 7. Nov 2018, 18:43

Carina hat heute Dieters Tagesschau übernommen und auf eine Frage nach dem Mauerfall-Konzert geantwortet, das sei noch nicht geklärt, ob Dieter überhaupt auftritt. :o

Antworten