ungemischte Versionen von Modern Talking-Songs

Alles rund um die Person Dieter Bohlen.

Moderatoren: Jan W., BrotherLouie98, Melli104

Antworten
dominik karkowski
Beiträge: 11
Registriert: Do 24. Jun 2021, 18:27

ungemischte Versionen von Modern Talking-Songs

Beitrag von dominik karkowski » Mo 29. Nov 2021, 19:19

Hallo Leute. vielleicht weiß es jemand.....
Thomas anders tritt mit diesen unvermischten Versionen moderner Talkingsongs auf Konzerten wie Vina del Mar..... oder seinen "Fanpartys" in den 90ern auf.
diese Versionen sind definitiv von den ursprünglichen Multitracks übernommen. der im vina del mar ist soweit ich höre sogar live abgemischt. in vina del mar zum beispiel hört man in atlantis nur eine einzige stimme von rolf falsett. später werden die anderen Falsettstimmen langsam eingeblendet.
Auf den Fanpartys wurden diese Versionen vorgefertigt, und dort hört man die rohen Drum-Samples von Luis.

Das hat mich gefragt..... was ist die Geschichte dahinter? ich meine.... dieter würde diese versionen sicher nicht für thomas machen, oder? würde definitiv nicht zulassen, dass sich eines seiner Teammitglieder den Multitrack ausleiht, denke ich.
Ich habe Thomas einmal gefragt. er hatte keine Ahnung (natürlich haha) und sagte mir, dass er denkt, dass dies erweiterte Versionen sind.
Wer war dafür verantwortlich? Und gibt es Hoffnung, dass wir diese "ungemischten Playback-Versionen" in die Finger bekommen?

ein paar referenzen:
https://www.youtube.com/watch?v=ZBMenNXBOLo du gehörst zu Rolf: 1:33

atlantis & CCL:
https://www.youtube.com/watch?v=7qJJh_aJcbY&t=188s

....

https://www.youtube.com/watch?v=k6N2-eYN7KA&t=1915s

Stefan86
Beiträge: 21
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 14:56

Re: ungemischte Versionen von Modern Talking-Songs

Beitrag von Stefan86 » Mo 29. Nov 2021, 19:54

Vielleicht hatte Ralf Stemmann damit etwas zu tun? Er was in den 80er Arrangeur und Tontechniker für MT (wurde in der Bravo sogar mal erwähnt als "dritter Mann ins Team" neben Dieter und Luis) und hat 1992 - 1994 den Alben Down On Sunset und When Will I See You Again produziert für Thomas.

Antworten