"Romantic Warriors" wird morgen 30! :-)

Alles rund um die Person Dieter Bohlen.

Moderatoren: Jan W., Melli104, BrotherLouie98

Antworten
LouiePacard
Beiträge: 13
Registriert: So 7. Mai 2017, 14:17

"Romantic Warriors" wird morgen 30! :-)

Beitrag von LouiePacard » Mi 7. Jun 2017, 10:11

Hallo zusammen,

ich finde es ja schade, dass nur die ersten beiden Alben eine 30Jahre Edition spendiert bekommen haben. Gerade bei "Ready for Romance" und "In the Middle of Nowhere" hätte ich mir das extrem gewünscht.

Nur wird der fünfte LongPlay 30. Ich habe großartige Erinnerungen an die Platte. "Jet Airliner" habe ich geliebt und tue es bis heute..."Like a Hero" ist mit die schönste MT Ballade ever. "Operator (gimme 609)" hat einen Megarefrain.

Leider finden sich auf der Platte auch meine all time Hass-Lieder auf der Platte. Bei "Blinded by your Love" bekomme ich Magenkrämpfe...auch "We still have dreams"...nein...nicht meins....

Auch wenn damit das vorletzte Kapitel begann....der Sommer 1987 war noch einer mit MT und ich werde mich immer gerne dran zurückerinnern.

Was hattet Ihr denn für "Romantic Warriors" Momente?

Liebe Grüße

Louie

PrinceOfTheNight
Beiträge: 163
Registriert: Fr 8. Apr 2016, 13:50

Re: "Romantic Warriors" wird morgen 30! :-)

Beitrag von PrinceOfTheNight » Mi 7. Jun 2017, 10:27

Ich krieg immer noch Gänsehaut bei den hohen Chören des Titelsongs! "Jet Airliner" fand ich auch immer schon mega....bis heute...

Weitere Hammersongs sind für mich "Arabian Gold" und auch "Operator Gimme 609".

Die beiden von dir genannten Balladen nerven mich genauso....

Jack Goldbird
Beiträge: 176
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: "Romantic Warriors" wird morgen 30! :-)

Beitrag von Jack Goldbird » Mi 7. Jun 2017, 13:10

Witzig, ich mag "We Still Have Dreams" sehr gerne, die andere Ballade habe ich gerade nicht im Ohr.

"Jet Airliner" ist ein Hammersong! Überhaupt fand ich beide 1987er Alben richtig toll. "In The Garden Of Venus" mag ich sogar noch mehr.

Zu dem Album habe ich eine witzige Erinnerung. 1998, als die ersten 6 Alben alle (nochmal?) auf CD erschienen nach dem Comeback, kaufte ich alle 6 Alben auf einmal in meinem damaligen Stamm-Plattenladen. Der hatte alles, die dort Beschäftigten standen aber nicht gerade im Verdacht, sowas wie MT zu hören, sondern eher Rock oder Rockabilly etc. Aber sehr nett.

Ich komme also mit 6 Modern Talking CDs an die Kasse, der Typ geht die durch, und sagt "6mal Modern Talking? Machst Du ein SM Studio auf?" :lol:
Darauf meinte ich, dass das eine gute Idee wäre, ich dann aber doch auf jeden Fall noch 6 Hansi Hinterseer Alben bräuchte.

Dann fehlte eine einzige CD an der Kasse. So brüllte der Typ durch den ganzen Laden "Bringst Du mir mal "Romantic Warriors" von Modern Talking nach vorne?" :lol:

Klar, oder? Es fehlt nicht ein normal betiteltes Album wie "The First Album" oder "Let's Talk About Love" oder "In The Middle Of Nowhere".
Nein, es fehlt genau das Album mit diesem Titel und dem Einhorn auf dem Cover.

Schöne Erinnerungen. 19 Jahre her. Wahnsinn.

LouiePacard
Beiträge: 13
Registriert: So 7. Mai 2017, 14:17

Re: "Romantic Warriors" wird morgen 30! :-)

Beitrag von LouiePacard » Mi 7. Jun 2017, 14:08

Lustig...Ich hab mir 1998 auch noch mal alle sechs Alben auf CD neu geholt :-)

Preis jeweils 9,99 Euro bei Media Markt :-) Ach, die ersten 6. Das war meine MT Zeit....Ich liebe die allesamt mehr als alles nach dem Comeback.

Mein Top Ranking:

1. In the Garden of Venus
2. In the Middle of Nowhere
3. Ready for Romance
4. The first Album
5. Romantic Warriors
6. Let's talk about Love

Peter@SIB
Beiträge: 41
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 22:32

Re: "Romantic Warriors" wird morgen 30! :-)

Beitrag von Peter@SIB » Mi 7. Jun 2017, 18:24

Ich wurde ja erst richtig zum MT Fan 1998 als das Comeback aufkam. Somit war meine erste Platte "Back for good"!
Auf der stand "The 7th Album".... überleg... überleg... Dann muss es ja noch 6 weitere Alben gegeben haben. Aber was hatten die für Titel?
Internet gabs ja noch nicht....
Also in den Plattenladen gerannt und blöd nachgefragt "Ich hätte gerne das erste , zweite , dritte usw. Album von Modern Talking!!"
Verkäufer "Wie heissen die denn?" -Ich "Keine Ahnung!"
Er hat denn im System nachgeguckt und paar Titel genannt. "Ja bestell mal erst mal die und die !"
Fast täglich bin ich hingerannt "Ja ist die bestellte schon da?" - "Nö!"
Ich "Man hat mir versprochen die ist in ca. 5 Tagen da - und heute sind die um!"
Also ich habe die echt genervt da ;-))
"Romantic warriors" war eine der letzten die ich mir denn auf diese Weise besorgt hatte!
Später - auf Flohmärkten besorgte ich mir alles nochmal auf Vinyl!

Warum werden MT Platten eigentlich auf Flohmärkten so günstig gehandelt? Bei jedem zweiten Stand kann man MT Platten zum Preis von 1 bis 3 Euro kriegen.
Andere "Massenware" wie z.b. Depeche Mode - das sind auch keine besondere Pressungen oder so - da heisst es denn 15 Euro , 20 Euro.

Benjamin
Beiträge: 125
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: "Romantic Warriors" wird morgen 30! :-)

Beitrag von Benjamin » Mi 7. Jun 2017, 22:41

Ich bin auch erst durch Back For Good Modern Talking - Fan geworden. War damals ein Geburtstagsgeschenk meiner Eltern. Dieter und Blue System kannte ich wohl, aber von Modern Talking hatte ich bis dahin nie etwas gehört. Hab dann zwar festgestellt, dass die alten Alben in CD-Form wiederveröffentlicht worden sind, war aber trotzdem noch nicht soweit sie mir zu kaufen. Das Verlangen oder der Impuls Dieters Backkatalog zu sammeln kam erst ca. 2002. Den Anstoß dazu hat das Album Romantic Warriors gegeben, das ich im Angebotsständer vor unserer Club Bertelsmann- Filiale gefunden hab. Damit begann eine große Sammelleidenschaft.

Jochen W.
Beiträge: 51
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 00:35

Re: "Romantic Warriors" wird morgen 30! :-)

Beitrag von Jochen W. » Sa 10. Jun 2017, 15:47

Nach dem für mich eher schwächerem "In The Middle Of Nowhere"-Album hier wieder ein gut zusammenhängendes, in sich stimmiges Album mit vielen Höhepunkten (Jet Airliner, Arabian Gold, You And Me, Charlene) und nur einem schwächerem Titel (Like A Hero). Das hier vielgeschmähte "Blinded By Your Love" punktet bei mir vor allem durch die Gitarrenpassage am Ende der Nummer. Arabian Gold klingt wie die nie veröffentlichte zweite Single aus der LP, aber eine weitere Veröffentlichung hätte Promotionarbeit bedeutet, aber die Herren wollten sich ja lieber aus dem Wege gehen. Auffallend auch, dass auf dem gesamten Album nur wenige hohe Chöre eingesungen wurden. Mal fehlte der charakteristische zweite Teil des Refrains ganz (Like A Hero, You And Me...), mal wurde der Chor zwei Oktaven tiefer notiert (Operator Gimme 609).
Das Album erreichte immerhin noch Platz 3 in den deutschen Charts, aber es war nicht zu übersehen dass es weiterhin abwärts ging mit den Verkaufszahlen.

Markus
Beiträge: 11
Registriert: So 18. Jun 2017, 01:58
Wohnort: Heidelberg

Re: "Romantic Warriors" wird morgen 30! :-)

Beitrag von Markus » So 18. Jun 2017, 02:07

Für mich neben Ready for Romance das beste MT-Album aus den 80ern! Als zweite Single war intern wohl "Don't worry" geplant (erschien auch in Spanien als Single), aber Dieter wollte wohl seinen Vertrag mit den 6 Alben schnell durch haben und war längst an der Produktion des nächsten Albums dran.

@Jochen W: Die vielen Chöre fehlen deshalb, weil die Plattenfirma ursprünglich mal ein Solo-Album mit Thomas machen wollte, dass von Dieter produziert werden sollte - parallel zu MT. Die Idee war natürlich in dieser Form absurd, aber es waren wohl schon fertige Songs da, die auch gut zu MT passten.

Antworten