DSDS 18

Alles rund um die Person Dieter Bohlen.

Moderatoren: Jan W., BrotherLouie98, Melli104

robIn
Beiträge: 163
Registriert: So 28. Feb 2016, 08:18

Re: DSDS 18

Beitrag von robIn » So 11. Feb 2018, 19:05

Gestern kleiner Zoff zwischen Dieter und seinen Jury-Kollegen bei dem Mädchen, das mit Gitarre singen wollte. Diese Situationen gab es nun schon häufiger, dass Dieter lieber Playback wollte und keine Instrumenten-Begleitung. Scheint als wolle er wirklich komplett weg von den klassischen Acapella-Castings.

dieter 2016
Beiträge: 472
Registriert: So 21. Feb 2016, 14:40

Re: DSDS 18

Beitrag von dieter 2016 » So 11. Feb 2018, 21:56

Stimmt und diese Jury harmoniert null die drei neuen verstehen sich, aber Dieter macht den Eindruck, dass er diese Jury nicht mag

Benutzeravatar
Jeanne Sy.
Beiträge: 257
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 20:52

Re: DSDS 18

Beitrag von Jeanne Sy. » Di 13. Feb 2018, 11:11

So komplett negativ sehe ich es nicht.
Mousse T ist meiner Meinung nach der beste männliche Co-Juror seit langem.
Bei mir kam es bei dem Mädel so herüber, dass D.B. sie davor bewahren wollte sich mit mittelprächtigem Geklimper herunterzuziehen, so toll war ihr Gezupfe nicht, aber ihre Stimme ausdrucksvoll. Und es stimmt, wenn man sich selbst auf der Gitarre begleitet, sind Timing-Schwankungen harmonisch eingebunden -man begleitet sich ja - und dann nicht so leicht erkennbar. Wenn ein anderer dazu tanzen möchte ist es aber trotzdem ein Graus...

Jochen W.
Beiträge: 107
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 00:35

Re: DSDS 18

Beitrag von Jochen W. » So 4. Mär 2018, 20:20

So verkehrt finde ich die Jury gar nicht. Dieter ist recht altersmilde geworden, Mousse T. wippt nett mit seinem Kopf im Takt, die blonde Maus sieht ganz nett aus, hat aber ansonsten keine eigene Meinung, und Ella Endlich bedient die Schlagerfraktion.

dieter 2016
Beiträge: 472
Registriert: So 21. Feb 2016, 14:40

Re: DSDS 18

Beitrag von dieter 2016 » Sa 17. Mär 2018, 12:13

Ich denke, durch die Trennung von Andrea und die Äußerung, dass sich Dieter auf neue Künstler konzentrieren möchte bedeutet, dass er den Superstar 2018 produzieren wird.

robIn
Beiträge: 163
Registriert: So 28. Feb 2016, 08:18

Re: DSDS 18

Beitrag von robIn » So 18. Mär 2018, 10:43

Schön, dass der Deutschland-Recall zumindest einen Samstag Sendezeit bekommen hat. Da würde ich mir eine Uncut-Version zum Online-Abruf wünschen, bei der man alle Auftritte sieht...

Mandy Rosenberg ist leider raus. Für den Recall-Moment hat die kleine Marie gesorgt - toller Auftritt! Außerdem weiter: Psycho-Diego, Lügen-Matty und Macho-Isa. Ansonsten einige Typen mit richtig guten Stimmen. Sieht wieder nicht nach einem weiblichen Superstar aus dieses Jahr.

Michi
Beiträge: 126
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 10:07
Wohnort: NRW

Re: DSDS 18

Beitrag von Michi » So 18. Mär 2018, 11:23

dieter 2016 hat geschrieben:
Sa 17. Mär 2018, 12:13
Ich denke, durch die Trennung von Andrea und die Äußerung, dass sich Dieter auf neue Künstler konzentrieren möchte bedeutet, dass er den Superstar 2018 produzieren wird.
Ich denke auch aber nach ca 1-2 Jahren ist dann wieder Schluss...

Benutzeravatar
Jeanne Sy.
Beiträge: 257
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 20:52

Re: DSDS 18

Beitrag von Jeanne Sy. » So 18. Mär 2018, 20:49

robIn hat geschrieben:
So 18. Mär 2018, 10:43
Schön, dass der Deutschland-Recall zumindest einen Samstag Sendezeit bekommen hat. Da würde ich mir eine Uncut-Version zum Online-Abruf wünschen, bei der man alle Auftritte sieht...
...
Die Uncut-Version zum Online-Abruf ist eine tolle Idee, die würde ich auch gerne sehen, aber die Zusammenfassung war ganz gut gelungen. Mir macht das Format immer ab Recall am meisten Spaß, wenn die Sänger mit guten Stimmen aufeinandertreffen. Ich freue mich auf die Südafrika-Sendung(en?), die Vorschaubilder versprechen neben Ohren- auch Augenschmaus.

P.S.: Matty kann wohl für Spannung im Camp sorgen, aber ich frage mich, ob sie von irgendjemandem gewählt würde, wenn sie es wirklich in die Live-Shows schafft.

Jan W.
Veteran
Beiträge: 308
Registriert: Di 24. Feb 2015, 22:59

Re: DSDS 18

Beitrag von Jan W. » Mo 19. Mär 2018, 09:33

Schwer zu bewerten alles, was da Samstag gesendet wurde. Da man nur ausgewählte Häppchen serviert bekam, kann man sich keine Meinung bilden. Nervig ohne Ende das Duo am Ende mit dem verhaltensgestörten und der Diva, ich fürchte die füllen ab jetzt mindestens 50% der Sendezeit und bleiben noch ewig.


Amüsant das Quartett zu YMHYMS, habe schön gelacht.

Michi
Beiträge: 126
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 10:07
Wohnort: NRW

Re: DSDS 18

Beitrag von Michi » Mo 19. Mär 2018, 10:05

Das ganze verkommt zur Witzveranstaltung.

Antworten