hohe Stimmen ab 2000

Alles rund um die Person Dieter Bohlen.

Moderatoren: Jan W., BrotherLouie98, Melli104

Jack Goldbird
Beiträge: 806
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: hohe Stimmen ab 2000

Beitrag von Jack Goldbird » Fr 21. Aug 2020, 00:17

Sehe ich bezüglich "Universe" ganz anders. Höre das öfter als zum Beispiel "Victory".

"TV Makes The Superstar", "Everybody Needs Somebody", "I'm No Rockefeller" usw finde ich mega.

Klar ist der Rhythmus von TMTS an Spears angelehnt, na und? Für mich eine Hammersingle!

Benjamin
Beiträge: 448
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: hohe Stimmen ab 2000

Beitrag von Benjamin » Fr 21. Aug 2020, 19:18

Da kann ich dir nur beipflichten Jan

Peter@SIB
Beiträge: 110
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 22:32

Re: hohe Stimmen ab 2000

Beitrag von Peter@SIB » Fr 21. Aug 2020, 19:21

Verstehe auch nicht warum MT immer ein Album nach dem anderen raushauen mussten....wenn man sich andere Bands anguckt liegen Jahre zwischen VÖs zwischen.
Klar dass einem auf die schnelle nicht viel einfällt.

Antworten