Amerikanischer YouTuber entdeckt Modern Talking!

Alles rund um die Person Dieter Bohlen.

Moderatoren: Jan W., BrotherLouie98, Melli104

LouiePacard
Beiträge: 118
Registriert: So 7. Mai 2017, 14:17

Re: Amerikanischer YouTuber entdeckt Modern Talking!

Beitrag von LouiePacard » Do 23. Jun 2022, 23:45

Stell dir folgendes vor:

- Nora hatte Thomas 100 % im Griff. Hat ihn dominiert. Sicherlich auch Thomas zu ganz falschen Schritten bewegt.

- Ohne Nora hätte Thomas niemals diese mitunter schon recht skurrile Outfits getragen und vermutlich wäre dadurch ihre Musik auch ernst genommen worden ( klar, ohne Nora = auch weniger Kultfaktor. Aber es wäre sicher deutlich weniger trashig geworden)

- Ohne Nora hätten MT versucht Amerika zu kriegen. Da bin ich mir sicher, denn das fuchst Bohlen bis heute.

- Ohne Nora hätten sich Bohlen und Anders vermutlich erst 1990 getrennt. Bohlen Acts haben es in der Regel mit ihm 5 Jahre ausgehalten. (Erhebende Vorstellung, dass die ersten vier Blue System Alben noch Modern Talking Alben gewesen wären! Sorry little Sarah, magic Symphony….von Thomas gesungen…vielleicht mit Rolf statt den hohen Chören…wow. Das hätte ich gerne gehört!)

- Ohne Nora hätte Thomas vieeeel mehr das „Teenie-Träume“ Ding durchziehen können. Mädchen wurden ja damals von Nora förmlich weggebellt. Thomas war zu Beginn von MT ein totaler Mädchenschwarm. Bis Nora ihn zu einem androgynen Schosshund gedresst hatte.

- ohne Nora wären einige Promotionaktionen im Ausland nicht zur totalen Farce geworden.

Meiner Meinung nach trug Nora gut 60% der Schuld am ersten Split…

Emmi
Beiträge: 434
Registriert: Di 23. Apr 2019, 15:01

Re: Amerikanischer YouTuber entdeckt Modern Talking!

Beitrag von Emmi » Fr 24. Jun 2022, 07:13

Ware Nora Thomas nie begegnet, hätte auch alles viel eher vorbei sein können mit MT, denn sie hat ihn zu vielem gebracht was mit den Erfolg gebracht hat. Make up, Outfit, Kette etc

EricWhite
Beiträge: 116
Registriert: Do 2. Mär 2017, 22:34

Re: Amerikanischer YouTuber entdeckt Modern Talking!

Beitrag von EricWhite » Fr 24. Jun 2022, 09:50

Emmi hat geschrieben:
Fr 24. Jun 2022, 07:13
Ware Nora Thomas nie begegnet, hätte auch alles viel eher vorbei sein können mit MT, denn sie hat ihn zu vielem gebracht was mit den Erfolg gebracht hat. Make up, Outfit, Kette etc
Na das sehe ich ganz anders.
Mitzuerleben, wie Modern Talking ausgebuht und ausgepfiffen wurden, dass man kein Wort mehr von ihren Auftritten verstand oder den Prozess um die
"braungegerbte Sangesschwuchtel", darauf hätte ich gerne verzichtet. Diese persönlichen Überinszenierungen haben Modern Talking negativ beeinflusst.

LouiePacard
Beiträge: 118
Registriert: So 7. Mai 2017, 14:17

Re: Amerikanischer YouTuber entdeckt Modern Talking!

Beitrag von LouiePacard » Fr 24. Jun 2022, 12:03

Ich war 1986 als 9jähriger mit meiner Mutter auf dem Formel Eins Modern Talking/Sandra Konzert in der Nürnberger Frankenhalle.

Ich war damals glühender MT Fan. Es tat in der Seele weh, als die Leute mit Eiern warfen und Nora förmlich von der Bühne knallen wollten.

Thomas hat da noch hilflos versucht die Leute zu beschwichtigen. Dies alles wäre, wenn sich die dumme Nuss, im Hintergrund gehalten hätte, niemals so gelaufen.

Ich bleibe dabei: Nora war mit der Hauptgrund, wieso es MT nur von 1984 - 1987 gab…

Emmi
Beiträge: 434
Registriert: Di 23. Apr 2019, 15:01

Re: Amerikanischer YouTuber entdeckt Modern Talking!

Beitrag von Emmi » Fr 24. Jun 2022, 12:35

Na das mit dem Auspfeifen kam ja erst später. Fakt ist, dass Nora Thomas auch vorher schon geprägt hat, auch was Kleidungsstil, Make up etc anging, und DAS kam eben an damals bei den Mädels. Ohne dem wäre alles ganz anders gekommen.

Antworten