Mixed Emotions - Neue Compilation "My Star" ab 24.01.2020!

Hier kann sich über Musik von anderen Künstlern ausgetauscht werden.

Moderatoren: Jan W., BrotherLouie98, Melli104

Jack Goldbird
Beiträge: 707
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Mixed Emotions - Neue Compilation "My Star" ab 24.01.2020!

Beitrag von Jack Goldbird » Fr 13. Dez 2019, 13:11

Ab sofort auch bei Amazon bestellbar:

https://www.amazon.de/My-Star-Mixed-Emo ... 090&sr=8-1

Jack Goldbird
Beiträge: 707
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Mixed Emotions - Neue Compilation "My Star" ab 24.01.2020!

Beitrag von Jack Goldbird » Sa 25. Jan 2020, 17:45

Out now!

arthur
Beiträge: 61
Registriert: Do 29. Aug 2019, 18:30

Re: Mixed Emotions - Neue Compilation "My Star" ab 24.01.2020!

Beitrag von arthur » Mo 27. Jan 2020, 18:48

Jack Goldbird hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 13:11
Ab sofort auch bei Amazon bestellbar:

https://www.amazon.de/My-Star-Mixed-Emo ... 090&sr=8-1
Gibt es die Maxis auch irgendwo auf CD?

Jack Goldbird
Beiträge: 707
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Mixed Emotions - Neue Compilation "My Star" ab 24.01.2020!

Beitrag von Jack Goldbird » Di 28. Jan 2020, 10:35

arthur hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 18:48
Jack Goldbird hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 13:11
Ab sofort auch bei Amazon bestellbar:

https://www.amazon.de/My-Star-Mixed-Emo ... 090&sr=8-1
Gibt es die Maxis auch irgendwo auf CD?
Nein, nicht gesammelt. Die Maxi-Versionen von "Just For You" und "I Never Give Up" (Originalversion) gab es damals ja auf der jeweiligen Maxi-CD.
Die Maxi-Version von "You Want Love" aus den 80ern gab es auf ein oder zwei Samplern, glaube ich.
Die Remix-Maxi-Version von "You Want Love", die Maxi- und Remix-Maxi-Version von "Bring Back" und die Maxi-Version von "Sweetheart..." gab es meines Wissens noch nicht auf CD.

Sollte es eine zweite Folge der "My Star" CD geben, werde ich das vorschlagen. Entsprechende Konzepte liegen mehreren Plattenfirmen vor (DA Music allerdings noch nicht), wurden aber nie verwirklicht. Auch Konzepte für Re-Releases der beiden 80er Alben mit den Maxi-Versionen jeweils als Bonustracks wurden alle nicht verwirklicht. Hätte sich z.B. 2007/2008 zum jeweils 20jährigen Jubiläum oder 2017/2018 zum 30jährigen angeboten.

arthur
Beiträge: 61
Registriert: Do 29. Aug 2019, 18:30

Re: Mixed Emotions - Neue Compilation "My Star" ab 24.01.2020!

Beitrag von arthur » Di 28. Jan 2020, 16:47

Jack Goldbird hat geschrieben:
Di 28. Jan 2020, 10:35
arthur hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 18:48
Jack Goldbird hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 13:11
Ab sofort auch bei Amazon bestellbar:

https://www.amazon.de/My-Star-Mixed-Emo ... 090&sr=8-1
Gibt es die Maxis auch irgendwo auf CD?
Nein, nicht gesammelt. Die Maxi-Versionen von "Just For You" und "I Never Give Up" (Originalversion) gab es damals ja auf der jeweiligen Maxi-CD.
Die Maxi-Version von "You Want Love" aus den 80ern gab es auf ein oder zwei Samplern, glaube ich.
Die Remix-Maxi-Version von "You Want Love", die Maxi- und Remix-Maxi-Version von "Bring Back" und die Maxi-Version von "Sweetheart..." gab es meines Wissens noch nicht auf CD.

Sollte es eine zweite Folge der "My Star" CD geben, werde ich das vorschlagen. Entsprechende Konzepte liegen mehreren Plattenfirmen vor (DA Music allerdings noch nicht), wurden aber nie verwirklicht. Auch Konzepte für Re-Releases der beiden 80er Alben mit den Maxi-Versionen jeweils als Bonustracks wurden alle nicht verwirklicht. Hätte sich z.B. 2007/2008 zum jeweils 20jährigen Jubiläum oder 2017/2018 zum 30jährigen angeboten.
Schade, aber trotzdem Danke für deine Antwort. Ist sehr schöne Musik.

Jack Goldbird
Beiträge: 707
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Mixed Emotions - Neue Compilation "My Star" ab 24.01.2020!

Beitrag von Jack Goldbird » Mo 3. Feb 2020, 16:36

Ich habe die Konzepte nun sowohl an DA Music als auch nochmal an Universal/EMI übermittelt.

Ich denke, DA Music wird das nur anpacken, wenn die aktuelle CD von Mixed Emotions gut läuft. Also bitte kaufen! ;)

Universal hat ja die Reihe "Electrola....das ist Musik!". Das sind 3 CD Boxen der Künstler. Da könnte man auch eine von Drafi machen, und die ME Hits in Maxi Versionen dann, und von Drafi alleine auch Maxi-Versionen von "Herz an Herz Gefühl", "Uns're Herzen frieren", und B-Seiten von EMI und Metronome, letzteres auch nun im Besitz von Universal, meine ich.

Mal sehen. Aber gute Absatzzahlen der aktuellen CD helfen sicherlich...

arthur
Beiträge: 61
Registriert: Do 29. Aug 2019, 18:30

Re: Mixed Emotions - Neue Compilation "My Star" ab 24.01.2020!

Beitrag von arthur » Mi 5. Feb 2020, 19:29

Jack Goldbird hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 16:36
Ich habe die Konzepte nun sowohl an DA Music als auch nochmal an Universal/EMI übermittelt.

Ich denke, DA Music wird das nur anpacken, wenn die aktuelle CD von Mixed Emotions gut läuft. Also bitte kaufen! ;)

Universal hat ja die Reihe "Electrola....das ist Musik!". Das sind 3 CD Boxen der Künstler. Da könnte man auch eine von Drafi machen, und die ME Hits in Maxi Versionen dann, und von Drafi alleine auch Maxi-Versionen von "Herz an Herz Gefühl", "Uns're Herzen frieren", und B-Seiten von EMI und Metronome, letzteres auch nun im Besitz von Universal, meine ich.

Mal sehen. Aber gute Absatzzahlen der aktuellen CD helfen sicherlich...
Danke für deine Infos!!!

Dr. Mabuse
Beiträge: 58
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 17:46
Wohnort: NRW

Re: Mixed Emotions - Neue Compilation "My Star" ab 24.01.2020!

Beitrag von Dr. Mabuse » Do 6. Feb 2020, 02:12

Es wäre toll wenn Universal eine solche Box machen würde. Bei Drafi liesse sich da immer noch einiges machen, die Mixed Emotions Maxis an erster Stelle, aber ich hoffe auch immer noch das der Soundtrack von "2 Nasen tanken Super" irgendwie eine Neuveröffentlichung erfährt.

Jack Goldbird
Beiträge: 707
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Mixed Emotions - Neue Compilation "My Star" ab 24.01.2020!

Beitrag von Jack Goldbird » Do 6. Feb 2020, 10:48

Dr. Mabuse hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 02:12
Es wäre toll wenn Universal eine solche Box machen würde. Bei Drafi liesse sich da immer noch einiges machen, die Mixed Emotions Maxis an erster Stelle, aber ich hoffe auch immer noch das der Soundtrack von "2 Nasen tanken Super" irgendwie eine Neuveröffentlichung erfährt.
Da gibt es tatsächlich einiges, was da schön wäre. Einige B-Seiten (richtige Perlen!), oder lange Versionen, oder auch Alben, die es nie oder lange nicht auf CD gab.

Soundtrack, das geniale "The Sound Of Masquerade" Album. Aus den 70ern das "Mr. Walkie Talkie" Album, wobei das damals bei Philips erschien, keine Ahnung, wer da jetzt die Rechte daran hält. Ein paar Songs waren ja auf der von mir mit betreuten Box "Diesseits von Eden" von Edel, 2006. Damals konnte ich ja immerhin 3 unveröffentlichte Titel/Versionen von Drafi organisieren.

Das Problem ist, dass Drafi leider kaum noch stattfindet. Seit seinem Tod wird er in den Medien fast komplett ignoriert. Das macht CD Verkäufe schwer. Dann haben verschiedene Labels ohne Ende Compilations auf den Markt geschmissen, mit immer denselben Titeln (vorwiegend die ab 1996), zum Teil mit irre führenden Covern (Foto aus 80ern, aber kein 80er Song drauf), oder mit hässlichen Covern. Das kauft irgendwann keiner mehr, und die Schlussfolgerung mag dann sein, "Drafi verkauft nichts mehr". Obwohl eine edel aufgemachte Box mit Raritäten durchaus Abnehmer fände. Muss nur einer machen, aber bisher wurden alle Konzepte ignoriert.

Zuletzt geklappt haben die Box "Diesseits von Eden" (2006) und die Wiederveröffentlichung des 1982er Albums "Drafi" (2008), beide nicht mehr erhältlich.

Noch habe ich nichts gehört von Universal, hatte auch nur die info@ Adresse, vielleicht rufe ich da mal an.

DA Music zeigte sich interessiert, aber klar, wenn die aktuelle MIXED EMOTIONS CD nichts verkaufen sollte, lassen sie die Finger von einem Vol. 2.

Steffi
Beiträge: 228
Registriert: Fr 16. Aug 2019, 09:32

Re: Mixed Emotions - Neue Compilation "My Star" ab 24.01.2020!

Beitrag von Steffi » Do 6. Feb 2020, 20:56

Ich finde das generell ohne aktuellen Bezug oder Aufhänger sehr schwierig. Egal für welchen "damaligen" Künstler.
Hinzu kommt hier noch, dass die beiden ja verstorben sind und es sich nicht um Weltstars handelt.

Anders würde das Aussehen, wenn es eine Firma geben würde, die (was auch immer für ein Produkt oder Dienstleistung) in einem Slogan bewirbt und z.B "Marmor Stein und Eisen bricht" als Werbesong benutzt :!:

Oder ein derzeit angesagter Künstler (z.B. Ben Zucker) würde eine Nummer covern.
Dann wäre auch Aufmerksamkeit da und man könnte es hinbekommen einen Bogen zu spannen. :idea:

Aber aktuell sitzt doch (fast) niemand da und wartet auf Drafi und Co :?: :!:

Antworten