Thomas Anders Solopfade - Analysen und Betrachtungen

Hier kann sich über Musik von anderen Künstlern ausgetauscht werden.

Moderatoren: Jan W., BrotherLouie98, Melli104

Jack Goldbird
Beiträge: 280
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Thomas Anders Solopfade - Analysen und Betrachtungen

Beitrag von Jack Goldbird » Do 23. Aug 2018, 09:59

Ja, das war sehr schade, das Album von Anders/Fahrenkrog war klasse. Und immerhin Platz 11 in den Charts, Höchtsplatzierung für Thomas.
Aber die Singles liefen nicht in den Charts, zweite Single gar nicht in den Charts, geplante Konzerte fanden nicht statt. Vermutlich daher kein Album 2.

Ich hätte mich sehr über Album 2 gefreut.

Michi
Beiträge: 126
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 10:07
Wohnort: NRW

Re: Thomas Anders Solopfade - Analysen und Betrachtungen

Beitrag von Michi » Do 23. Aug 2018, 10:03

Schon seltsam das ganze.
Offiziell gab es doch keine Ende der Band oder?

Jack Goldbird
Beiträge: 280
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Thomas Anders Solopfade - Analysen und Betrachtungen

Beitrag von Jack Goldbird » Do 23. Aug 2018, 10:05

Nein, es gab keine offizielle Trennung oder irgendwas. Sind halt in Pause seitdem. ;)

Michi
Beiträge: 126
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 10:07
Wohnort: NRW

Re: Thomas Anders Solopfade - Analysen und Betrachtungen

Beitrag von Michi » Do 23. Aug 2018, 10:09

Facebookseite gibts auch noch.

Echt schade. Die Songs waren echt gut produziert.

Jan W.
Veteran
Beiträge: 312
Registriert: Di 24. Feb 2015, 22:59

Re: Thomas Anders Solopfade - Analysen und Betrachtungen

Beitrag von Jan W. » Do 23. Aug 2018, 11:16

GIGOLO ist ein echt feiner Track, sowas in der Art würde ich auch gerne mal wieder hören.

Benjamin
Beiträge: 244
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: Thomas Anders Solopfade - Analysen und Betrachtungen

Beitrag von Benjamin » Mo 27. Aug 2018, 18:47

Nachdem ich vorhin bei Youtube einen Ausschnitt aus der Fanparty von 2014 gesehen hab in dem Thomas "Was macht das schon" performt, überlege ich ob es nicht spannend wäre, wenn Thomas die alten von Dieter produzierten Nummern aus der Vormoderntalkingzeit als Bonustitel neu aufnehmen würde.

Genauso könnte es mir aber auch sehr gut vorstellen, wenn Thomas Titel aus der Zeit zwischen Modern Talking wie Soldier oder Love Of My Own neu aufnehmen würde.

Mybedistoobig
Beiträge: 112
Registriert: Do 17. Mär 2016, 12:25

Re: Thomas Anders Solopfade - Analysen und Betrachtungen

Beitrag von Mybedistoobig » Mo 27. Aug 2018, 20:13

Benjamin google mal nach folgendem bei You Tube

One Thing (Extra Dance Beat Version)

Never Been Loved Before (Starky Long Mix)
The Sweet Hello The Sad Goodbye (Extra Dance Beat Version) Hiits remixes
Gigolo (Moscow Fm Mix) Thomas Anders

One Thing (Extra Dance Beat Version)
Soldier (Extra Dance Beat Version)

ich finds mega

Mybedistoobig
Beiträge: 112
Registriert: Do 17. Mär 2016, 12:25

Re: Thomas Anders Solopfade - Analysen und Betrachtungen

Beitrag von Mybedistoobig » Mo 27. Aug 2018, 20:14

Love Of My Own (Extra Dance Beat Version) Zugabe :-)

Benjamin
Beiträge: 244
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: Thomas Anders Solopfade - Analysen und Betrachtungen

Beitrag von Benjamin » Di 28. Aug 2018, 18:08

Das Problemen bei vielen dieser Mixes ist das die neuen Bässe die Gesangsspuren überdecken. Ich hätte die Titel lieber frisch aufgenommen mit Thomas gereifter Stimme.

Antworten