Systems In Blue & Co

Hier kann sich über Musik von anderen Künstlern ausgetauscht werden.

Moderatoren: Jan W., Melli104, BrotherLouie98

Jochen W.
Beiträge: 57
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 00:35

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von Jochen W. » Fr 17. Nov 2017, 07:14

Gibt es eine Quelle dass Senkbeil beim MT-Chor dabei war? Ich habe im Netz nur Beteiligungen bei Klaws und Küblböck gefunden.

Peter@SIB
Beiträge: 48
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 22:32

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von Peter@SIB » Sa 18. Nov 2017, 16:49

Senkbeil war kein Teil des MT- Chors! Ab 2001 war der Chor Bendorff und King , Add-Lipps kamen noch von De Angelo.
Die Zusammenarbeit Senkbeils mit Bohlen bezog sich lediglich auf die Produktionen des ersten DSDS Albums + einigen wenigen damals aktuellen Sachen wie Klaws und Küblböck.

Bei dem aktuellen SIB Album war er bei fast allen Titeln mit Wiedecke an der Komposition beteiligt. Bei einigen Titeln hat er auch die Leadvocals übernommen. Laut meinem Gehör - würde ich sagen - hat er bei den hohen Chören aber nicht mitgewirkt!?!
Diese scheinen tatsächlich ausschliesslich von Scholz und Wiedecke zu stammen - zumindest hört sich das so an.

Bemerkenswert ist nach wie vor dass kompositionstechnisch an "Melange bleu" nur Wiedecke und Senkbeil beteiligt waren.
Was - wie ich vermute - auch den "neuen" Sound verursacht hat.

Nicht zu vergessen wäre da noch Johann Perrier . der drei Titel beigesteuert hat. Auch der macht eben einen ganz anderen Sound!

Benjamin
Beiträge: 151
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von Benjamin » Sa 18. Nov 2017, 22:00

Stimmt. Die Chorleute waren Leis-Bendorff und King. Habe mich versehen.

Jack Goldbird
Beiträge: 203
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von Jack Goldbird » Mo 20. Nov 2017, 12:40

Soweit ich weiß, hat Nino aber bei den hohen MT Chören ab 2001 auch mitgequietscht, nicht nur Adlips gesungen. Muss ich ihn nochmal fragen.

Benjamin
Beiträge: 151
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von Benjamin » Mi 22. Nov 2017, 11:19

Das ist auch mein Wissensstand Jack. Ist noch jemandem das Ma Baker - Sample bei Back In Blue aufgefallen?

Jack Goldbird
Beiträge: 203
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von Jack Goldbird » Mi 22. Nov 2017, 13:00

Klar! Das ist ja sehr prägnant. ;)

Mybedistoobig
Beiträge: 46
Registriert: Do 17. Mär 2016, 12:25

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von Mybedistoobig » Mi 22. Nov 2017, 15:17

Benjamin hat geschrieben:
Mi 22. Nov 2017, 11:19
Das ist auch mein Wissensstand Jack. Ist noch jemandem das Ma Baker - Sample bei Back In Blue aufgefallen?

Benjamin ich hoffe die haben die alte Diva Farian gefragt ob sies sample dürfe :-)

Sonst wirds teuer.

Aber ich find den Song genial genau so wie er ist. Gut man könnte noch ne Long Version drauss basteln :-)

Mybedistoobig
Beiträge: 46
Registriert: Do 17. Mär 2016, 12:25

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von Mybedistoobig » Mi 22. Nov 2017, 15:19

gibts demnächst There's No Heart also 80er Mix - zumindest stand das doch mal auf dem Plan

Benjamin
Beiträge: 151
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von Benjamin » Mi 22. Nov 2017, 16:05

Apropo Farian. Wär doch auch mal spannend, wenn SIB und Farian mal was gemeinsam machten.

Jack Goldbird
Beiträge: 203
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von Jack Goldbird » Do 23. Nov 2017, 16:14

Benjamin hat geschrieben:
Mi 22. Nov 2017, 16:05
Apropo Farian. Wär doch auch mal spannend, wenn SIB und Farian mal was gemeinsam machten.
Das kannst Du vergessen! ;-)

Farian macht aktuell außer Boney M. nichts mehr.
Kurzer Schlenker: Von Boney M. gibt es ein brandneues, komplett 2017 produziertes Weihnachtsalbum. Das Cover sieht zwar gruselig aus, aber musikalisch sehr gelungen. 3 Songs singt Original-Leadsängerin Liz Mitchell, den Rest Gospelsängerinnen und/oder Farian. Sehr gelungen.
https://www.amazon.de/Worldmusic-Christ ... ds=boney+m

Antworten