Thomas Anders Thread

Hier kann sich über Musik von anderen Künstlern ausgetauscht werden.

Moderatoren: Jan W., Melli104, BrotherLouie98

Benjamin
Beiträge: 125
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: Thomas Anders Thread

Beitrag von Benjamin » Do 5. Jan 2017, 20:26

Thomas Anders bei Ronnys Popshow: " Die hohen Parts hat der Chor gesungen und ich den Rest. Dieter war nur das optische Aushängeschild für die hohen Chöre."

Jan W.
Veteran
Beiträge: 144
Registriert: Di 24. Feb 2015, 22:59

Re: Thomas Anders Thread

Beitrag von Jan W. » Fr 6. Jan 2017, 11:03

Er sollte einfach mal die Klappe halten und sich täglich bei den höheren Mächten bedanken, dass der dank MT sein Leben so leben kann, wie er es jetzt tut und nur deswegen.

Jack Goldbird
Beiträge: 176
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Thomas Anders Thread

Beitrag von Jack Goldbird » Fr 6. Jan 2017, 21:20

Aber er hat doch recht damit? Auf die hohen Chöre bezogen - nur darauf - war Dieter doch nur der Perfomer, und nicht mehr?

Mybedistoobig
Beiträge: 39
Registriert: Do 17. Mär 2016, 12:25

Re: Thomas Anders Thread

Beitrag von Mybedistoobig » Sa 7. Jan 2017, 12:26

https://www.youtube.com/watch?v=XP0kyK00MYk

hier seht es euch das mal an
und
jetzt könnt ihr selbst urteilen

Jack Goldbird
Beiträge: 176
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Thomas Anders Thread

Beitrag von Jack Goldbird » So 8. Jan 2017, 00:26

Da sagt er es doch "Ich sage DENEN genau, wie sie es singen sollen"....oder "Da singt immer mein Chor".

Wie auch immer, man kann Aussagen von TA auch dramatisieren. Er hat nicht gesagt, Dieter war generell nur Performer und hat sonst nichts für MT geleistet. Nur die Chöre waren da doch Thema. Und da hat er doch recht mit seiner Aussage. Dieter hat es auf den Demos gesungen, ok, aber auf den Alben waren es die bekannten Namen, nicht er. Meine feste Überzeugung.

Benutzeravatar
Jeanne Sy.
Beiträge: 202
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 20:52

Re: Thomas Anders Thread

Beitrag von Jeanne Sy. » So 8. Jan 2017, 00:40

:) Vielen Dank Mybedistoobig, sehr schön der Hinweis auf die Mehrspurigkeit der Aufnahmen. Ein Thema über das wir uns wohl ewig die Köpfe heiß reden könnn... :mrgreen:

@Jack Goldbird: Ich vermute eher, dass Dieter Bohlen mindestens eine Spur davon auch selber gesungen hat? Und vielleicht hat er seine Spuren von der Lautstärke etwas lauter in den Mix eingebracht, damit sich seine Chöre von anderen abheben?
Ich traue ihm das zu, denn wenn er in einer Anwandlung (leider seltene Momente) bei Supertalent mal ein paar Töne angesungen hat, war das gerade auch bei hohen Tönen ganz beachtlich um nicht zu sagen toll.

Gab es nicht auch bei irgend einem bekannten Trompeter mal so eine irre Diskussion er hätte bei irgendeiner Aufnahme nicht selber Trompete gespielt, nur weil bei irgendeiner Aufnahme von einem Studiomusiker Spuren gedoppelt wurden?

Für mich wirken solche Sprüche so unprofessionell, dass sie eigentlich gar nicht zu Thomas Anders passen. Es sei denn, er will irgendetwas damit erreichen. Aber was? Nur um uns zu ärgern? Nein, dazu ist er zu nett und wir sind zu unwichtig.
Ich tippe mal darauf, das ist seine Antwort = "Jetzt nicht" auf die unausgesprochene Frage "Gibt es ein Comeback von MT?".

Jan W.
Veteran
Beiträge: 144
Registriert: Di 24. Feb 2015, 22:59

Re: Thomas Anders Thread

Beitrag von Jan W. » Mo 9. Jan 2017, 09:34

Ich glaube, dieses Thema wurde nun schon zwei Jahrzehnte durchdiskutiert. Das die hohen Chöre nicht ein Mensch alleine gesungen haben kann, steht glaube ich außer Frage. Was "er war nur Performer" angeht--- auch durchdiskutiert. Man sieht und weiß ja, welch Erfolge die Herren Anders und die Chorknaben nach Dieter erreicht haben. Möglicherweise war ja gerade der Performer gar nicht soooo unwichtig. Man weiß es nicht... :?

Jack Goldbird
Beiträge: 176
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Thomas Anders Thread

Beitrag von Jack Goldbird » Mo 9. Jan 2017, 09:48

Ich wollte das Thema auch nicht in Gänze wieder eröffnen, ich fand lediglich TA's Äußerung völlig harmlos. Ich glaube - letzter Satz dazu - nach wie vor, dass Dieter die Chöre auf den Demos grob eingesungen hat, auf den CDs aber nur die bekannten 3 oder zT 4 Herren zu hören waren.

Dass das Paket Dieter/Thomas einfach passte auf der Bühne ist richtig.

Jochen W.
Beiträge: 51
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 00:35

Re: Thomas Anders Thread

Beitrag von Jochen W. » Mo 9. Jan 2017, 14:23

Verstehe nicht, dass hier immer wieder die Diskussion über die Chorsänger bzw. Studiomusiker auftaucht. Und die, die tieftraurig und bedröppelt sind wegen der Erfolgslosigkeit des SIB-Projektes haben vermutlich nicht einmal bemerkt, dass ab 2001 andere Studiosänger die Chöre mit eingesungen haben.

Jack Goldbird
Beiträge: 176
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Thomas Anders Thread

Beitrag von Jack Goldbird » Mo 9. Jan 2017, 17:21

Hoffentlich meinst du nicht mich, ich habe das bemerkt und kenne einen davon sogar persönlich.

Da war es ein anderer Chor, stimmt, aber m. E. wieder nicht mit Dieter.

LG!

Antworten