David Hasselhoff Info Thread

Hier kann sich über Musik von anderen Künstlern ausgetauscht werden.

Moderatoren: Jan W., Melli104, BrotherLouie98

Jack Goldbird
Beiträge: 206
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: David Hasselhoff Info Thread

Beitrag von Jack Goldbird » Do 26. Okt 2017, 15:00

Zunächst mal sei gesagt, dass die New Hit Versions sehr wohl von Christian Geller stammen, im Booklet verwendet er lediglich das Pseudonym, was er bei internationalen Produktionen ab und zu verwendet.

Dann: Die "New Hit Versions" sind keine Remixe, sondern abgesehen vom Gesang komplett neu produziert worden. Auch wenn ich die Originalversionen im Zweifel (man muss sich ja nicht entscheiden) vorziehen würde, sind die 5 New Hit Versions meines Erachtens sehr gut geworden. Die Vocals von David wurden anders in Szene gesetzt, und die Songs haben einen modernen Anstrich. Finde ich.
Für mehr New Hit Versions war leider keine Zeit, das hätte ich mir auch gewünscht.

Bei den Remixen gibt es einige m. E. sehr gute. Ich mag "Voulez Vous Coucher Avec Moi", "Song Of The Night", "Passion".
Nicht so mag ich "Hands Up...", "In Stereo", dazu sind die Remixe von den Stücken, zu denen Geller schon eine New Hit Version gemacht hat, überflüssig.

Aber insgesamt ein schönes Produkt! Und ja, klar ist das Jubiläum 2018, aber die CD erschien am 20.10., also nicht so weit vom Jahreswechsel weg. Und sie soll natürlich auch die Tour promoten.

Beim Schlagerboom hat David allerdings die Originalversion von "Crazy For You" und die 2011er Version von "Looking For Freedom" verwendet.

https://www.youtube.com/watch?v=P1mMHug ... e=youtu.be
Zuletzt geändert von Jack Goldbird am Do 26. Okt 2017, 15:10, insgesamt 1-mal geändert.

Jack Goldbird
Beiträge: 206
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: David Hasselhoff Info Thread

Beitrag von Jack Goldbird » Do 26. Okt 2017, 15:10

Am 10.11.2017 erscheint eine DVD namens "30 - Das Beste" mit einigen Videoclips von damals, TV-Auftritten und einem extra für die DVD produzierten brandneuen Interview:

https://www.amazon.de/David-Hasselhoff- ... selhoff+30

Titelliste:
1 David Hasselhoff Blue Bayou - 02:23 Min.
2 David Hasselhoff Raindrops Keep Falling On My Head - 02:40 Min.
3 David Hasselhoff Rhinestone Cowboy - 03:30 Min.
4 David Hasselhoff Crazy For You (Album Version) - 03:27 Min.
5 David Hasselhoff Do The Limbo Dance - 03:25 Min.
6 David Hasselhoff Everybody Sunshine - 03:42 Min.
7 David Hasselhoff Flying On The Wings Of Tenderness (Radio Version) - 03:42 Min.
8 David Hasselhoff Gipsy Girl - 03:58 Min.
9 David Hasselhoff Hands Up For Rock 'n' Roll (Long Version) - 03:54 Min.
10 David Hasselhoff Hot Shot City - 03:03 Min.
11 David Hasselhoff Is Everybody Happy - 03:59 Min.
12 David Hasselhoff Looking For Freedom - 03:51 Min.
13 David Hasselhoff Song Of The Night - 03:51 Min.
14 David Hasselhoff The Girl Forever - 03:51 Min.
15 David Hasselhoff Je t'Aime Means I Love You (Radio Version) - 04:07 Min.
16 David Hasselhoff Looking For Freedom (Vor dem Brandenburger Tor) - 04:24 Min.
17 David Hasselhoff Behind the Scenes Stories zu den Videos (2017) - 25:00 Min.

Ein komplett neues Album soll wohl auch geplant sein, aber keine Ahnung bisher, wie weit das ist, und wann wo wie es erscheinen soll...

Benjamin
Beiträge: 156
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: David Hasselhoff Info Thread

Beitrag von Benjamin » Do 26. Okt 2017, 19:29

Ok das mit dem Pseudonym wäre meine zweite Vermutung gewesen. David sagte ja etwas von neuen Songs angelehnt an David Bowie bzw. dessen Zeit in Berlin. Was auch immer er damit meint? Interessant das du den Mix von Song Of The Night gut findest. Ich kann damit bisher nicht viel anfangen.

Jack Goldbird
Beiträge: 206
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: David Hasselhoff Info Thread

Beitrag von Jack Goldbird » Fr 27. Okt 2017, 10:55

Benjamin hat geschrieben:
Do 26. Okt 2017, 19:29
Ok das mit dem Pseudonym wäre meine zweite Vermutung gewesen. David sagte ja etwas von neuen Songs angelehnt an David Bowie bzw. dessen Zeit in Berlin. Was auch immer er damit meint? Interessant das du den Mix von Song Of The Night gut findest. Ich kann damit bisher nicht viel anfangen.
Naja, ich mag die Originalversion von "Song Of The Night" lieber, weil es so dermaßen schlagerkitschig ist, dass es schon wieder geil ist. Allein das Intro, der Hammer. Aber ich bin froh, dass der Song hier berücksichtigt wurde, und finde den Remix ganz gelungen.

David arbeitet mit verschiedenen Leuten an neuen Songs, aber es ist nicht klar, wie weit alles ist, und ob er damit ein Label findet. Leider sind Labels ja wenig risikofreudig, wenn Künstler für eine bestimmte Richtung bekannt sind....drücken wir die Daumen.

Die Kombination aus den alten großen Hits und neuer Musik wäre ja auch für die Tour perfekt.

Michi
Beiträge: 71
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 10:07
Wohnort: NRW

Re: David Hasselhoff Info Thread

Beitrag von Michi » Fr 27. Okt 2017, 15:39

Schade das Jack White nichts mehr macht.

Benjamin
Beiträge: 156
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: David Hasselhoff Info Thread

Beitrag von Benjamin » Di 19. Dez 2017, 16:49

Ich lieb ja die was-wäre-wenn?-Gedankenspiele. Bei David frag ich manchmal was passiert wäre, wenn er 1994 nach You Are Everything zu Dieter Bohlen gewechselt wäre. In welche Richtung wäre Dieter mit ihm gegangen? Wie hätte es geklungen, wenn die Zusammenarbeit mit Stock/Aitken/Waterman 1992/1993 über einen fruchtlosen Studiobesuch hinausgegangen wäre? Auch eine weitere Zusammenarbeit mit Dietmar Kawohl, Andreas Bärtels und Mats Björklund wäre sicher interessanter gewesen als der tatsächliche Fortgang von Davids musikalischer Karierre. Kawohl und Bärtels wären auch meine Favoriten für das 2011er Album gewesen.

Antworten