Fancy

Hier kann sich über Musik von anderen Künstlern ausgetauscht werden.

Moderatoren: Jan W., BrotherLouie98, Melli104

Jack Goldbird
Beiträge: 941
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Fancy

Beitrag von Jack Goldbird » Mo 12. Okt 2020, 21:21

Hallo zusammen!

Ich habe mich mal wieder durch ein paar Fancy Alben gehört. Tolle 80er Alben.

Nach wie vor finde ich auch das von David Brandes produzierte 1999er Album "D.I.S.C.O." richtig gut.

Der Titelsong ist nicht so ganz meins, aber "Come Back And Break My Heart", "When Clowns Cry", "On Fire", "How Do You Feel Right Now", "When Fancy Is Crying" sind immer noch spitze.

Auch die neue Version von "Flames Of Love". Fancy hat den damals auch komplett neu eingesungen, was man besonders auf der Maxi CD "Flames Of Love '98" (rotes Cover mit leider altem Foto) genießen kann, mit komplett neuen Rap- und Vocal Versionen.

Markus
Beiträge: 129
Registriert: So 18. Jun 2017, 01:58
Wohnort: Heidelberg

Re: Fancy

Beitrag von Markus » Di 13. Okt 2020, 21:12

Jack Goldbird hat geschrieben:
Mo 12. Okt 2020, 21:21
Ich habe mich mal wieder durch ein paar Fancy Alben gehört. Tolle 80er Alben.
Nach wie vor finde ich auch das von David Brandes produzierte 1999er Album "D.I.S.C.O." richtig gut.
dann hör die mal das Blue Planet Zikastar Album von 1995 an - eines der Besten ;)
Jack Goldbird hat geschrieben:
Mo 12. Okt 2020, 21:21
Auch die neue Version von "Flames Of Love". Fancy hat den damals auch komplett neu eingesungen, was man besonders auf der Maxi CD "Flames Of Love '98" (rotes Cover mit leider altem Foto) genießen kann, mit komplett neuen Rap- und Vocal Versionen.
davon gabs damals 2 Versionen, eine neu eingespielte von Fancy selbst (weil wahrscheinlich das alte Material nicht digital vorlag oder das neue Label keine Rechte an den Original-Aufnahmen hatte) und eine von David Brandes neu produzierte.

arthur
Beiträge: 114
Registriert: Do 29. Aug 2019, 18:30

Re: Fancy

Beitrag von arthur » Do 15. Okt 2020, 20:02

Jack Goldbird hat geschrieben:
Mo 12. Okt 2020, 21:21
Hallo zusammen!

Ich habe mich mal wieder durch ein paar Fancy Alben gehört. Tolle 80er Alben.

Nach wie vor finde ich auch das von David Brandes produzierte 1999er Album "D.I.S.C.O." richtig gut.

Der Titelsong ist nicht so ganz meins, aber "Come Back And Break My Heart", "When Clowns Cry", "On Fire", "How Do You Feel Right Now", "When Fancy Is Crying" sind immer noch spitze.

Auch die neue Version von "Flames Of Love". Fancy hat den damals auch komplett neu eingesungen, was man besonders auf der Maxi CD "Flames Of Love '98" (rotes Cover mit leider altem Foto) genießen kann, mit komplett neuen Rap- und Vocal Versionen.
Fancy hat sehr gute Alben gemacht. Blue Planet zb.
Kann mir einer erklären warum Get Lost Tonight nicht auf sein ersten Album ist?

Jack Goldbird
Beiträge: 941
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Fancy

Beitrag von Jack Goldbird » Mi 11. Nov 2020, 11:16

Ich habe die ersten 5 Alben, die Best Of von 1994, dann die beiden Best Ofs von 1998, und die Alben von 1999, 2000, das deutsche Album von 2003, und ein paar Compilations von Pokorny Music, die Single "I Should Have Known Better".

Aus den Jahren 1991 bis 1998 habe ich nichts , abgesehen von der 1994er Best Of wie gesagt. Ich hatte mal von einem Bekannten das Album "Colours Of Life" geliehen, fand es aber grauselig, zumindest damals. Habe es nur einmal gehört.

"Blue Planet" habe ich sogar, sehe ich, in der 1999er Remix Version mit dem 99er Remix von "Long Way To Paradise". Aber seit Jahren nicht mehr gehört.

Schade, dass es nicht nochmal ein komplettes neues Album mit komplett neuen Songs gibt. Vielleicht ruft David Brandes ja auch Fancy nochmal an?

Steffi
Beiträge: 331
Registriert: Fr 16. Aug 2019, 09:32

Re: Fancy

Beitrag von Steffi » Mi 11. Nov 2020, 12:38

Wenn das ja nicht immer alles so ein komplizierter rechtlicher Eiertanz wäre und alle sich mal zusammenraufen würden, ja dann ...


Ich wäre sehr dafür, dass sich 3-4 Alt-Stars aus der 80er Euro Disco Szene zusammen tun und ein richtig FETTES ALBUM produzieren.
Z.B Fanny, Lian Ross und BBB (Sandra und CC Catch haben ja glaube ich derzeit keine Produzenten, oder?)

Das Ding würde sowas durch die Decke gehen :!: :!: :!:

Aber nee, jeder backt da lieber kleine Brötchen, oder vielleicht auch nix mehr :(

Dr. Mabuse
Beiträge: 98
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 17:46
Wohnort: NRW

Re: Fancy

Beitrag von Dr. Mabuse » Mi 11. Nov 2020, 15:13

Ich hatte eigentlich immer mal gehofft das Thomas so ein Projekt macht, wo er vielleicht mit anderen, alle Songs die im weitesten Sinne mit MT zu tun haben singt. Also z.B. Silent Circle Songs oder eben BBB ... aber wird wohl nie was werden.

arthur
Beiträge: 114
Registriert: Do 29. Aug 2019, 18:30

Re: Fancy

Beitrag von arthur » Mi 11. Nov 2020, 18:58

Steffi hat geschrieben:
Mi 11. Nov 2020, 12:38
Wenn das ja nicht immer alles so ein komplizierter rechtlicher Eiertanz wäre und alle sich mal zusammenraufen würden, ja dann ...


Ich wäre sehr dafür, dass sich 3-4 Alt-Stars aus der 80er Euro Disco Szene zusammen tun und ein richtig FETTES ALBUM produzieren.
Z.B Fanny, Lian Ross und BBB (Sandra und CC Catch haben ja glaube ich derzeit keine Produzenten, oder?)

Das Ding würde sowas durch die Decke gehen :!: :!: :!:

Aber nee, jeder backt da lieber kleine Brötchen, oder vielleicht auch nix mehr :(
Also bei Sandra verstehe ich es nicht, das sie was neues macht. C.C.Catch das selbe in grün.
Und Fancy ist mitte 70 oder schon drüber.

Markus
Beiträge: 129
Registriert: So 18. Jun 2017, 01:58
Wohnort: Heidelberg

Re: Fancy

Beitrag von Markus » Mi 11. Nov 2020, 22:01

Das Problem der meisten sind die Verkaufszahlen und das man mit Alben heute kaum noch Geld verdient (Streaming). Sandra hat einfach keine Lust mehr und CC Catch wird von den Produzenten eher gemieden (warum auch immer). FANCY hatte nach dem Megamix 1998 keine Hits mehr und offenbar wollten die Plattenfirmen irgendwann auch nicht Geld weiter für erfolglose Produktionen ausgeben. Eigentlich sehr schade, zumindest einige Produktionen sind sehr gut.

Jack Goldbird
Beiträge: 941
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Fancy

Beitrag von Jack Goldbird » So 20. Dez 2020, 16:40

Angeblich erscheint 2021 ein neues Album mit komplett neuen Songs. Warten wir es ab. Wäre ja toll!

Peter@SIB
Beiträge: 140
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 22:32

Re: Fancy

Beitrag von Peter@SIB » Di 22. Dez 2020, 19:57

Das wäre der Burner! Ein komplett neues fancy Album! Aber so richtig glauben kann ich es nicht.
Fancy kann gut von den Tantiemen seiner Hits leben....welche art von Motivation soll der Kerl haben was neues in dem "gehobenen" Alter zu machen?

Antworten