Systems In Blue & Co

Hier kann sich über Musik von anderen Künstlern ausgetauscht werden.

Moderatoren: Jan W., Melli104, BrotherLouie98

EricWhite
Beiträge: 31
Registriert: Do 2. Mär 2017, 22:34

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von EricWhite » Mo 2. Okt 2017, 22:08

Das Album gefällt mir insgesamt gut.
Allerdings fehlt mir der typische Blue System Sound der ersten Alben, als alles noch etwas mehr Power hatte, vor allem mehr Bass - wie in den 80ern.
Die Titel jetzt klingen auch nicht unbedingt wie aus dem Jahr 2017, aber man könnte sie sich auch auf einem Album von BACCARA , Moving Heroes o.ä. vorstellen.

Dee Bee
Beiträge: 47
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 16:01

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von Dee Bee » Di 3. Okt 2017, 23:02

kann leider noch nichts sagen
meine CD ist im Rückstand :(

EricWhite
Beiträge: 31
Registriert: Do 2. Mär 2017, 22:34

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von EricWhite » Mi 4. Okt 2017, 17:57

Das Album kann man auch hier hören:
https://www.youtube.com/watch?v=1rviDt_DiA8

Peter@SIB
Beiträge: 46
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 22:32

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von Peter@SIB » Do 9. Nov 2017, 19:22

Seit dem 3.11. ist die zweite Single "She´s a Gambler" aus dem Album digital veröffentlicht.
Die CD ist bereits jetzt vorbestellbar und soll ende November ausgeliefert werden.

Hier die Tracklist:
1-She's a Gambler (Original album version)
2-She's a Gambler (Systems In Blue Edit)
3-She's a Gambler (Original Extended Mix)
4-She's a Gambler (Systems In Blue Maxi Version)
5-She's a Gambler (Strazy Remix)

Meiner Ansicht nach kein besonders guter Single - Kanditat.
Es sind bessere Titel auf dem Album vorhanden.

Jack Goldbird
Beiträge: 195
Registriert: So 20. Dez 2015, 23:58

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von Jack Goldbird » Mo 13. Nov 2017, 16:01

Ich mag "She's A Gambler"! Welche Songs hättest Du gewählt?

Insgesamt ein gutes Album, auch wenn Rolf Köhler schon fehlt. Aber es sind gute Songs dabei, und ich höre es gerne.
Nur war es eben mit Rolf noch "Blue System"-lastiger.

moderndani
Beiträge: 45
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 09:01

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von moderndani » Mo 13. Nov 2017, 19:23

Jack Goldbird hat geschrieben:
Mo 13. Nov 2017, 16:01
Ich mag "She's A Gambler"! Welche Songs hättest Du gewählt?

Insgesamt ein gutes Album, auch wenn Rolf Köhler schon fehlt. Aber es sind gute Songs dabei, und ich höre es gerne.
Nur war es eben mit Rolf noch "Blue System"-lastiger.
eeieieieieiei... die gleiche drummaschine, wie schon vor 10 jahren... nee... nix für mich

Peter@SIB
Beiträge: 46
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 22:32

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von Peter@SIB » Do 16. Nov 2017, 19:21

An Jack: Ich hätte einen "klassischen" Titel wie "there´s no heart" oder den expirimentvollen "Lady ocean" genommen!

An moderndani: Den Einwand kann ich nicht ganz nachvollziehen Selbst eingefleischte SIB Anhänger sind über das Album geteilter Meinung!ls
Es klingt echt schon anders als die ersten beiden.

Insgesamt gefällt es mir zwar ganz gut - aber ich hätte mir auch mehr Power und Bass gewünscht!
Es ist natürlich SIB deren Sache - aber ich frage mich insgeheim warum Herr Senkbeil der dazugestossen ist , sein musste?
Die Vocals von Herrn Scholz klingen hervorragend. Also kann das ja nicht der Grund gewesen sein.
Ich denke wenn Michael + Detlef das Album allein gemacht hätten - wäre es der klassische Blue System/SIB Sound geworden.
So gibt es viele neue Einflüsse - die vielleicht für "neue" Anhänger interessant sind - aber für den jahrelange treuen Fan etwas befremdlich klingen.

Mal verglichen mit Modern Talking - Der "klassische Sound" ab Album "America" fehlte hier ebenso!

Michi
Beiträge: 69
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 10:07
Wohnort: NRW

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von Michi » Do 16. Nov 2017, 19:33

Wer ist den dieser Senkbeil?

Benjamin
Beiträge: 146
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von Benjamin » Do 16. Nov 2017, 19:38

Ich finde das Album kompositorisch sehr interessant. Der Sound und vor allem die Bässe hätten aber kraftvoller sein können. Ein Traum von mir wäre ja eine Zusammenarbeit von SIB und Luis Rodriguez. Ist aber natürlich illusorisch, aber eine Zusammenarbeit mit Ralf Stemmann wäre doch möglich. Man merkt generell bei SIB das der Sound von Modern Talking/Blue System eine Kombination/Bündelung der Talente vieler Beteiligter ist und es nicht ausreicht, wenn man wie im Falle von Systems In Blue eine beteiligte Gruppe von Menschen nimmt und hofft den alten Sound 1:1 wieder erschaffen zu können. der optimale BS/MT-Sound entsteht halt nur wenn man Dieter, Luis, Ralf Stemmann, SIB, Peter Weihe, etc. zusammenfügt.

Benjamin
Beiträge: 146
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:20

Re: Systems In Blue & Co

Beitrag von Benjamin » Do 16. Nov 2017, 19:40

@ Michi Olaf Senkbeil ist eine der drei Chorstimmen von Modern Talking ab 2001 und war auch bei vielen weiteren Künstlern von Dieter als Chorsänger und Gitarrist tätig.

Antworten